Schwangerschaft

Informationen rund ums Schwanger sein und die Geburt

Befruchtung einer Eizelle

Wenn sich eine befruchtete Eizelle im weiblichen Körper eingenistet hat, beginnt die Schwangerschaft. Ab diesem Zeitpunkt dauert es 9 Monate, bis der Fötus im Mutterleib voll ausgereift und für die Geburt bereit ist.

Schwangere Frau mit Ultraschallbild

Das Kind - Fluch oder Segen

Für viele Paare stellt das gemeinsame Kind den letzten großen Schritt in der Beziehung dar. Wenn ein lange gehegter Kinderwunsch dann endlich in Erfüllung geht, ist die Freude groß. Doch bis man seinen kleinen Sprössling in den Armen hält, ist ein langer Weg zu beschreiten. Zunächst stellt sich die Befruchtung nicht immer als unproblematisch heraus. Hat es dann doch geklappt, stehen neun Monate der Gefühlsschwankungen und Körperveränderungen bevor. Wenn die Geburt naht, sollte alles bestens vorbereitet sein. Für den Fall, dass die Wehen einsetzen, sollten Mutterpass und Klinikkoffer stets zur Hand sein.

Nach der Geburt

Wenn das Neugeborene nach geglückter Geburt auf der mütterlichen Brust ruht, sind alle Strapazen und Schmerzen vergessen. Nun können sich die frischgebackenen Eltern über ihr Baby freuen, Ähnlichkeiten erkennen und spätestens jetzt einen passenden Vornamen überlegen.

Schwanger werden

Schwanger sein

Geburt

Nach der Geburt