Dank Fitnesstraining vor Gesundheit strotzen

Junge Frau macht Sit-ups auf Trainingsmatte
  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wenn Sie sich schlapp fühlen und unzufrieden mit Ihrem Äußeren sind oder die normalen Alltagsanforderungen psychisch wie physisch nicht mehr ohne Anstrengung bewältigen, wird es Zeit nachzudenken.

Frau macht Situps

Blutdruck regelmäßig überprüfen

Der Blutdruck stellt eine wesentliche Grundlage für einen gesunden Körper dar. Er ist ein maßgeblicher Indikator für die Gesundheit eines Körpers. Regelmäßiges Training trägt dazu bei, den Blutdruck zu regulieren. Fragen Sie Ihren Arzt nach Ihren Blutdruckwerten. Bei Vorliegen einer Diabeteserkrankung oder wenn man potenziell an Diabetes erkranken kann, stellt ein fester Trainingsplan ebenfalls eine positiv begleitende oder krankheitsverhindernde Möglichkeit dar.

Krafttraining richtig angehen

Es ist großartig, wenn Sie Krafttraining als Ihr Trainingsmodell gefunden haben. Es gibt unzählige positive Effekte, die alle durch das Krafttraining bewirkt werden. Das Gute ist, dass es egal ist, ob Sie dabei auf Gewichte oder Ihr eigenes Körpergewicht als Widerstand zurückgreifen. Einige Nebeneffekte sind ein Anstieg Ihrer Muskelkraft, eine Ausbildung Ihrer Muskeln, Ihre Sehnen und Bänder werden stärker, Ihr Körperfett reduziert sich und vieles mehr.

Achten Sie bei einem so intensiven Trainingsplan unbedingt auf eine gesunde Ernährungsweise und fügen Sie gegebenenfalls unterstützende Nahrungsergänzungsmittel hinzu.

Die Effekte, die sich aus Ihrer körperlichen Bewegung ergeben, richten sich danach, welche Art von Bewegung Sie für einen längeren Zeitraum auswählen. Wählen Sie in jedem Fall etwas, das Ihnen von Anfang an viel Spaß macht, dann ist die Chance größer, dass Sie Ihrem Training treu bleiben, auch wenn es anstrengend wird oder Ihr Kopf gerade aufgrund von Arbeit, Familie oder Beziehung zu gestresst ist.

Für einen Zeitraum der Spaß bringt und die Schwere des Alltags von einem nimmt, sollte immer am ehesten Zeit sein. Dann können Sie auch den Problemen und Anforderungen von außen stabil und ausgeglichen gegenüber treten und müssen nicht erst bis zum nächsten Urlaub warten, um Ihre physischen und psychischen Kräfte aufzuladen.

Gesund und fit mit genügend Wasser

Halten Sie Ihre Gesundheit in einem guten Zustand. Dies ist die Hauptaufgabe für Sie und der wichtigste Schritt, um sich langfristig wohl und körperlich wie geistig stark zu fühlen. Lassen Sie es nicht zu, sich zu vernachlässigen und andere Menschen oder Themen als wichtiger heranwachsen zu lassen. Haben Sie immer einen Blick auf sich und versuchen Sie jeden Tag das Beste aus sich und für sich herauszuholen.

Trinken Sie ausreichend Wasser. Zu wenig davon kann unter anderem bei Männern wie auch Frauen dazu führen, dass man Falten unter den Augen und dunkle Augenringe bekommt und leer, müde und alt aussieht. Neben dem unumstößlichen Fakt, dass eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung ein fantastisches Aussehen hervorbringen kann, werden Sie sich besser fühlen und von anderen Personen als glücklicher und strahlender wahrgenommen werden.

Wenn Sie mit Augenringen oder anderen oftmals altersbedingten oder ungesund lebenden Problemen zu tun haben, versuchen Sie durch viel Trinken – am besten Wasser – die Erscheinungen zu mindern. Sie werden schon bald sehen, dass Sie mit jedem Tag, an dem Sie bewusst viel Wasser trinken, sich innerlich immer besser fühlen und sich Ihr Äußeres mit jedem Tag sichtlich gesünder und stärker anfühlt. Die Komplimente und Rückmeldung Ihrer Familienmitglieder, Freunde und Arbeitskollen werden nicht lange auf sich warten lassen.

Als Faustregel gilt, dass man täglich acht Gläser Wasser zu sich nehmen soll. Das entspricht ungefähr 2 Litern. Vermeiden Sie den Griff zu zuckerhaltigen Getränken und wählen Sie im Idealfall stets Wasser.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Girl doing situps on an excercise mat © imageit - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Girl doing situps on an excercise mat © imageit - www.fotolia.de

Autor:

Andreas Hadel - Artikel vom

Weitere Artikel zum Thema