Chi-Ball und Dance'n Strip

Junger Sportler hält Hantel in die Kamera, weißer Hintergrund
  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Chi-Ball und Dance'n Strip sind Fitnesstrainings, die sich nicht ausschließlich an Elementen aus dem Sport orientieren. In das Chi-Ball-Training fließen Bewegungsabläufe der TCM ein. Dance'n Strip hingegen orientiert sich sehr stark am Erotic-Dance.

Chi-Ball

Chi-Ball ist ein Fitness- und Entspannungstraining, das Elemente aus dem Yoga mit Bewegungsabläufen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin kombiniert. Dehn- und Entspannungsübungen wechseln sich mit Atem- und Mobilisationsübungen ab, bei denen ein Ball aus Latex verwendet wird.

Damit alle Sinne angesprochen werden, ist dieser aromatisiert und kann je nach Stimmung aus unterschiedlichen Nuancen gewählt werden. Kreisförmige Bewegungen sollen Harmonie vermitteln sowie die enge Verbindung zwischen Körper und Seele symbolisieren.

Dance'n Strip

Dance'n Strip ist eine erotische Form des Fitnesstrainings, das Elemente aus Tanz, Aerobic und Akrobatik verbindet. Typisch sind Bewegungsabläufe aus dem Striptease, die allerdings von der Sportlerin nur durch Gesten angedeutet werden.

Dennoch übt Dance'n Strip einen großen Effekt auf das Selbstbewusstsein aus. Im Mittelpunkt des Trainings steht die Kräftigung der Muskulatur von Bauch, Beinen und Po. Charakteristisches Bewegungselement ist der Hüftschwung.

Grundinformationen und Hinweise zum Fitnesstraining

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Young guy exercising with dumbbell, focus on the dumbbell © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom

Weitere Artikel zum Thema