Krämpfe

Willkürlich auftretende Muskelbewegungen

Krämpfe sind willkürlich auftretende Muskelbewegungen. Ein Krampf wird tonisch genannt, wenn er länger andauernd und mit großer Intensität auftritt, z.B. bei Tetanie und Vergiftungen.

Junge Frau schaut angespannt nach oben und hält sich am Nacken fest
eli © Laurin Rinder - www.fotolia.de

Alle mit Muskeln ausgestatteten Organe des menschlichen Körpers können von Krämpfen befallen werden, sowohl die

  • quergestreiften des Skelettsystems als auch die
  • glatten innerer Organe

Arten von Krämpfen

Es sind unterschiedliche Reize, die das bei Krämpfen unwillkürliche Zusammenziehen von Muskeln auslösen.

Je nach Verlauf und Dauer eines Krampfes unterscheidet die Medizin zwischen den

  • krampfhaft zuckenden und schnell aufeinanderfolgenden (klonische Muskelkontraktionen) und den
  • länger anhaltenden heftigen tonischen Krämpfen (Krampus)

Ursachen

Neben

wie beispielsweise beim Tetanusbazillus auftretend, lösen besonders

wie Stress Krämpfe aus.

Beispiel Wadenkrampf

Zu den häufigsten Ausprägungen örtlich begrenzter Krämpfe, die nach den betroffenen Körperteilen benannt werden, zählt neben dem auf Überanstrengung beruhenden Schreibkrampf vor allem der Wadenkrampf, der bei

  • Kälte
  • Kohlendioxidüberladung der Gefäße und
  • Überlastungen

auftritt, aber auch durch den Mangel an

hervorgerufen wird. Des Weiteren wirken

begünstigend auf den Wadenkrampf.

Des Weiteren gehören

zu den unterschiedlichen Krampfarten.

Behandlung

Die

  • nach oben gerichtete Streckung des Fußes

kann beginnenden Krämpfen der Wade entgegenwirken,

  • die Verlagerung des Gewichtes

einem verkrampften Zeh. Bei überlastungsbedingten Krämpfen der Muskulatur des Skelettsystems wirken

verbessernd.

  • Magnesiumpräparate

finden vor allem während der Schwangerschaft und bei nächtlichen Krämpfen Anwendung. Sofern innere Organe betroffen sind, Muskelentzündungen oder ähnliches vorliegen, kann nur

  • ein Arztbesuch

Abhilfe schaffen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Krämpfen

Weiterführende Informationen zu Krämpfen

Wirksame Mittel zur Krampflösung

Wirksame Mittel zur Krampflösung

Ein Muskelkrampf ist häufig mit starken Schmerzen verbunden. Zur Behandlung können natürliche Krampflöser, medikamentöse Krampflöser oder auch bewährte Hausmittel zum Einsatz kommen.

Weiterführende Informationen zu Krämpfen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen