Sitten & Bräuche

Riten und Traditionen verschiedenster Kulturen

Osterschmuck an Baum

In jeder Gesellschaft, in jedem Sozialverband gibt es bestimmte Handlungsweisen, Bräuche und Sitten, die allgemein bekannt sind und praktiziert werden. Das kann vom Händeschütteln zur Umarmung bis hin zu Feierlichkeiten und gewissen Essmanieren reichen.

Osterhase und Ostereier

Kultur verbindet

Diese Riten verschaffen den Mitgliedern ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und Identität, das grundlegend für ein erfolgreiches Zusammenleben ist. Viele Traditionen haben sich über Jahrhunderte hinweg entwickelt. Wichtig sind auch Feste als Teil des gesellschaftlichen Brauchtums, die oft ihren Ursprung in Religionen oder heidnischen Traditionen haben, wie beispielsweise Ostern, Karneval, Weihnachten und Taufe. Ein anderer entscheidender Aspekt des Zusammenlebens war stets das Essen, sodass sich anhand der Essgewohnheiten und Esskultur eines Landes oder Volkes viel über die Menschen herleiten lässt. In Zeiten der Globalisierung geht jedoch ein großer Teil dieser Kultur verloren, weil sie nicht mehr wertgeschätzt und somit nicht gewahrt wird.

Sitten & Bräuche