Brauchtum

Sitten, Bräuche und Traditionen als zeitlose Zeichen für Heimat und Gemeinschaft

Im Brauchtum sind alle Sitten und Bräuche einer bestimmten Region, Gesellschaft oder eines Kulturkreises zusammengefaßt. Vor allem in ländlichen Regionen und Dörfern spielt die Brauchtumspflege bei weiten Teilen der Bevölkerung eine sehr große Rolle.

Reihe von Männern in Lederhosen und weißen Kniestrümpfen
In Reih und Glied © lagom - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Brauchtum

Arten von Bräuchen

Unter Brauchtum versteht man die typischen Rituale und Zeremonien einer gewachsenen, meist ethnologischen, regionalen oder religiösen Gemeinschaft. So unterscheidet man

  • typologische Bräuche
  • regionale Bräuche
  • religiöse Bräuche
  • Bräuche im Jahreslauf
  • Bräuche im Lebenslauf sowie
  • Bräuche der Berufe und Stände.

Diese Rituale und Zeremonien, kurz auch Bräuche, kennzeichnen somit zum einen wichtige kalendarische Ereignisse und zum anderen wichtige Lebensabschnitte.

Bräuche in Deutschland

Beispielhaft für das kalendarische Brauchtum in Deutschland seien die Bräuche

genannt.

Bei den Lebensabschnitten gibt es ein reichhaltiges Brauchtum bei

In unserem Kulturkreis haben viele Bräuche einen vorchristlichen, heidnischen Hintergrund, der mit den christlichen Festtagen und Sakramenten verbunden wurde.

sind im Kern heidnische Bräuche, denen ein christliches Gepräge gegeben wurde.

Die Traditionen im Brauchtum bestimmter Völker, Religionen, Stämme und Regionen sind heute so öffentlich wie noch nie, was einerseits ihren Erhalt sichert, andererseits auch von vielen kritisiert wird, da oft eine Kommerzialisierung damit einhergeht, die den Ursprung des Brauches außer Acht lässt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Brauchtum

Typisch deutsche Bräuche

Typisch deutsche Bräuche

Generell gilt es zu unterscheiden zwischen religiösen und kulturellen Bräuchen. Das Osterfest zählt zum Beispiel zu den religiösen Bräuchen Deutschlands.

Bedeutsame Feiertage

Bedeutsame Feiertage

Karfreitag, Ostermontag und der Tag der Deutschen Einheit sind bedeutsame Feier- und Gedenktage in Deutschland, an denen nicht gearbeitet wird.

Bräuche zum Einzug ins neue Heim

Bräuche zum Einzug ins neue Heim

Beim Einzug ins neue Heim werden Hinzugezogene von Nachbarn oft mit Brot und Salz beschenkt. Auch Glücksbringer zählen häufig als Einzugs-Geschenk.

Bauernregeln und ihre Aktualität

Bauernregeln und ihre Aktualität

Seit Jahrhunderten schon richten sich Landwirte nach Weisheiten wie der Siebenschläfer-Regel. Sie glauben fest, dass ihre Ernte davon abhängt.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen