Brustschmerzen

Thoraxschmerzen lassen sich in zyklische und zyklusunabhängige Schmerzen einteilen

Schmerzen in der Brust können durch ganz unterschiedliche Ursachen hervorgerufen werden. Krankhafte Veränderungen der Brustwand, des Brustgewebes, des Herzens, der Lunge sowie zyklusbedingte Hormonschwankungen können z.B. Brustschmerzen auslösen.

Körperausschnitt Geschäftsmann fasst sich auf die Brust - Herzschmerzen
stressful job troubles © Julija Sapic - www.fotolia.de

Brustschmerzen, auch Thoraxschmerzen genannt, können viele verschiedene Ursachen haben. Sie können kurzfristig etwa durch

  • Überanstrengung
  • Stress oder
  • große Aufregung

entstehen.

Wichtig dabei ist, andere Ursachen, wie eine mögliche Erkrankung, auszuschließen. Vor allem Erkrankungen

müssen ausgeschlossen werden, da diese häufig Brustschmerzen verursachen.

Es ist oft schwer für den Arzt, eine genaue Diagnose zu stellen, da die Schmerzen häufig nur undifferenziert geschildert werden können. Schmerzen im Brustbereich können einen bevorstehenden Herzinfarkt ankündigen, oft strahlt der Schmerz dann bis in den linken Arm aus.

Bei länger anhaltenden Schmerzen sollte man ohnehin immer einen Arzt konsultieren, um eine Verschleppung oder Verschlimmerung einer möglichen Erkrankung zu verhindern.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Brustschmerzen

Allgemeine Artikel zu Brustschmerzen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen