Therapeuten

Menschen, die durch ihren professionellen Rat helfen und heilen

Therapeut redet mit einem Patienten

Therapeut ist im Allgemeinen die Berufsbezeichnung für jemanden, der einen Heilberuf ausübt. So gesehen ist jeder Arzt ein Therapeut. Im Volksmund jedoch wird das Aufgabenfeld des Therapeuten oft mit psychischen und psychosomatischen Krankheiten, die durch eine Gesprächstherapie behandelt werden, assoziiert.

Kinderpsychologin und junge Patientin

Die Heilung von Krankheiten und Störungen ist das Ziel

Es gibt viele Möglichkeiten, vorhandene Krankheiten zu behandeln. Der Psychotherapeut beispielsweise behandelt psychosomatische oder psychische Erkrankungen, jedoch ohne den Einsatz von Medikamenten. Hierbei wird versucht, durch tiefenpsychologische Gespräche oder eine Verhaltenstherapie den Ursachen der Erkrankungen auf den Grund zu gehen und sie durch Reflexion und Selbstregulation zu beheben. Der Schmerztherapeut hat es sich zur Aufgabe gemacht, akute oder chronische Schmerzen durch verschiedene Methoden zu behandeln und zu lindern. Ergotherapeuten arbeiten an der Schnittstelle zwischen körperlichen und seelischen Einschränkungen beim Patienten, an dessen Motorik und Wahrnehmung.

Therapeuten