Heilberufe

Berufe von Menschen, die sich der Hilfe von Erkrankten und Pflegebedürftigen verschrieben haben

Arzt und Arzthelferin

Ärzte können manchmal regelrechte Wunder vollbringen. Mit einer präzisen Diagnose und zielgerichteten Therapie können sie die Leiden und Beschwerden ihrer Patienten lindern und heilen.

Chirurg bei der Vorbereitung auf eine Operation

Ärzte und ihre Fachrichtungen

Die Hauptaufgaben von Ärzten bestehen darin, Erkrankungen vorzubeugen, zu erkennen, zu behandeln und sich um die Nachsorge zu kümmern. Je weiter die Wissenschaft fortschreitet, desto umfassender ist auch das Fachwissen über die einzelnen Fachrichtungen. Im Zuge dessen können sich junge Ärzte für verschiedene Fachrichtungen entscheiden, die sie dann eingehender studieren. Die Reichweite geht von Anästhesisten über Internisten und Onkologen bis hin zu Zahnärzten.

Vielseitige Heilberufe

Zu den Heilberufen werden jedoch auch Pflegeberufe gezählt, z.B. der Beruf des Krankenpflegers oder Altenpflegers. Altenpfleger sind in der heutigen Zeit einer hohen Belastung ausgesetzt, da sie einerseits eine große Verantwortung tragen, weil ihre Schützlinge auf sie angewiesen sind, und andererseits der Zeitmangel viel Anstrengung erfordert, um allen gerecht zu werden. Zu den Pflegeberufen wird auch der Hebammendienst gezählt, der viele schöne Seiten birgt, da die Hebamme einem neuen Menschen den Weg ins Leben bereitet. Aber auch Arzthelfer und Krankenschwestern sind für den medizinischen Betrieb unerlässlich.

Ärzte

Therapeuten

Pflegeberufe

Gesundheitsberatung & Coaching