Homefitness erfreut sich wachsender Beliebtheit

Frau auf Gymnastikmatte macht Dehnübungen
  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Homefitness erfreut sich immer größerer Beliebtheit. DVDs mit Anleitungen für Fitnessübungen zu Hause sind auf dem Markt stark umworben. Die Interessenten sind buntgestreut.

Dehnübung

Jeder, der es zeitlich finanziell oder aus persönlichen Gründen nicht schafft, in das nächstgelegene Fitnessstudio zu gehen, wird eine Fitness-DVD mindestens ein Mal ausprobieren. Viele sind begeistert: zu jeder Zeit kann man seine DVD einlegen, sich seine eigenen Übungssequenzen auswählen und hat dabei keine wiederkehrenden Kosten.

Vorteile des Hometrainings

Haben Sie den Wunsch fit zu sein oder wieder fit zu werden? Bietet Ihnen Ihr Alltag keine Zeit ein Fitnessstudio zu besuchen? Ist das nächste Fitnessstudio zu weit entfernt? Können Sie die Kosten für ein Fitnessstudio oder den Besuch eines Vereins nicht aufbringen?

Dann ist eine gute Fitness-DVD eine gute Möglichkeit, sich trotz dieser Gründe zu bewegen und fit zu werden. Sie können selbst entscheiden, wann Sie mit Ihrem Training beginnen und aufhören möchten. Sie können sich mit ein bis zwei Freundinnen oder Freunden treffen und zusammen das Fitness-Programm trainieren. Haben Sie gemeinsam Spaß daran fit zu werden und profitieren Sie von der freien Zeiteinteilung.

Nachteile des Hometrainings

Nicht immer sind alle Übungen auf einer Fitness-DVD so erklärt, dass man sie korrekt ausführen kann. Daher können nach oder während des Trainings Schmerzen auftreten, die aus nicht richtig ausgeführten Übungen resultieren.

Beim Training in einem Fitnessstudio oder Verein können Sie den Trainer fragen, ob die Übungen richtig ausgeführt werden. Bei einer DVD haben Sie diese Möglichkeit der Kontrolle zur korrekten Ausführung leider nicht.

Der richtige Plan zum Fitwerden

Viele Fitness-DVDs haben das Ziel, möglichst vielen Menschen den kostengünstigen Zugang zu einer besseren Fitness und einem damit verbundenen besseren Lebensstil zu eröffnen. Die Übungen sind leicht gehalten und können im Rahmen einer DVD-Reihe aufeinander aufbauen. Um die Fitness-DVD gibt es meist einen Merchandising-Bereich. Hier kann man sich Accessoires zur DVD kaufen und sich neben der DVD mit entsprechender Kleidung und Geräten mit der jeweiligen Fitness-Thematik identifizieren.

Suchen Sie sich aus den zahlreichen Fitness-DVD-Angeboten ein für Sie passendes aus und probieren Sie aus, ob Sie der Typ für Homefitness sind. Für viele Aktive im Homefintess-Bereich stellt das Training am Fernsehen meist die einzige sportliche Betätigung im Alltag dar.

Nutzen Sie die Chance und bereichern Sie Ihren Alltag um ein bis zwei zusätzliche Stunden an Fitnessprogramm pro Woche. Sobald Sie von der Fitness-DVD überzeugt sind, werden Sie sich auf die nächste Trainingseinheit freuen und die Verbesserung Ihrer Fitness wird in sichtbaren Schritten eintreten.

Zumba-DVDs

Ein sich immer mehr verbreitender Fitnesstrend auf DVD ist Zumba. Zu lateinamerikanischen Rhythmen können Sie unter einer freundlichen und motivationsgeladenen Gruppe an Tänzern Schritt für Schritt fit werden. Die extra für die Zumba-Übungen komponierte Musik schafft ihr übriges an Motivation.

Probieren Sie Zumba aus und lernen Sie den Pulsschlag Lateinamerikas kennen. Die Übungen sind leicht nachzumachen und bringen neben einer Verbesserung der Beweglichkeit gute Laune zum Vorschein.

Gute Fitness-DVDs bestechen auch durch die Art der Kamera- und Regieführung sowie durch die ausgewählten Fitness-Darsteller. Jede größere Fitness-DVD-Reihe bieten vor der Bestellung die Möglichkeit an, sich Beispielsequenzen ansehen zu können. So können Sie sich das Zurücksenden der DVDs sparen, wenn Ihnen etwas Grundsätzliches an der Umsetzung der DVD nicht gefallen sollte.

Suchen Sie sich die Fitness-DVD-Reihe aus, mit der Sie sich wohl fühlen und bei der Sie animiert sind dem Training regelmäßig nachzugehen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: women's fitness © ISO K° - photography - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: women's fitness © ISO K° - photography - www.fotolia.de

Autor:

Andreas Hadel - Artikel vom

Weitere Artikel zum Thema