Bier

Energiequelle und Kultgetränk

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Glas mit Bier neben Hopfen und Weizen Pflanzen
Idylle mit Hopfen 1 © Václav Mach - www.fotolia.de

Bier enthält Alkohol und außer Kalium keinerlei Mineralstoffe. Es ist jedoch eine wahre Energiequelle und besonders reich an Vitamin B12. Bier eignet sich zur Entwässerung und bei Blutarmut.

Wohl kaum ein alkoholisches Getränk ist in Deutschland so populär wie das Bier. Es wird nicht nur zu einem kräftigen Abendessen genossen, sondern gehört auch zu diversen Festen dazu, man denke nur einmal an das Oktoberfest, das alljährlich stattfindet. Hier beschert der Bierkonsum der Besucher den Veranstaltern den höchsten Umsatz überhaupt.

Bestandteile und Herstellung

Bier gehört zu den alkoholischen Getränken und ist zudem mit Kohlensäure versetzt. Durch Gärung wird Bier aus den traditionellen Grundzutaten

gewonnen. Hefe wird zugesetzt, damit die Gärung überhaupt erst in Gang kommt. Teilweise werden zur Gärung auch Milchsäurebakterien verwendet, dies ist aber eher selten der Fall. Manchmal werden Gewürze und Kräuter oder Früchte zugefügt, um einen anderen Geschmack zu erreichen.

Normalerweise liegt der Alkoholgehalt bei einer üblichen Biersorte bei 4,5 bis 6 Prozent, dies gilt jedenfalls für die in Deutschland und in Österreich gebrauten Biere.

Biergattungen und -sorten

Bier wird in verschiedene Gattungen unterteilt, dazu zählen:

  • Schankbier
  • Starkbier
  • Biermischgetränke
  • Einfachbier und
  • Lückenbier

Zudem gibt es natürlich verschiedene Sorten; deutschlandweit zählen dazu:

Geschmacklich unterscheiden sich diese und ein Bierkenner ist durchaus in der Lage, die einzelnen Sorten am Geschmack zu erkennen.

Häufig wird Bier nicht in seiner reinen Form konsumiert, sondern in Form von Mischgetränken. So kann zum Beispiel Cola zugefügt werden oder es wird das Bier mit Fruchtsaft vermischt. In der Regel liegt der Anteil des Bieres bei solchen Mischgetränken aber immer noch bei etwa 50 Prozent.

Beliebte deutsche Biermarken

Im Laufe der Zeit haben sich in Deutschland einige beliebte Biermarken herauskristallisiert:

Themenseite teilen

Grundinformationen zu Bier

Die Geschichte des Biers

Die Geschichte des Biers

Im Mittelalter tranken die Menschen ebenso gerne Bier wie heute. Das beliebte alkoholische Getränk hat sich über die Jahrhunderte im Geschmack jedoch enorm verändert.

  • 1687 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Biersorten in Deutschland: Geschichte, Herstellung und Merkmale

Biersorten in Deutschland: Geschichte, Herstellung und Merkmale

Im Getränkemarkt fällt die Auswahl häufig schwierig - es werden zahlreiche Biersorten angeboten. Doch wie werden die unterschiedlichen Biere hergestellt und was macht sie aus? Antworten finden Sie auf den folgenden Seiten.

  • 12278 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Kräuterbier selbst brauen

Kräuterbier selbst brauen

Die Herstellung von Kräuterbier ist gar nicht so schwierig, wenn man weiß, wo man die jeweiligen Zutaten herbekommt. Wir haben entsprechende Tipps.

  • 1375 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Butterbier selbst herstellen

Butterbier selbst herstellen

Fantasy-Fans kennen das Butterbier aus der magischen Welt des Harry Potters. Einige warme und kalte Rezeptvarianten können einfach nachgebraut werden.

  • 749 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Verwandte Themen