Erblindung

Eine Erblindung liegt vor, wenn die Norm-Sehschärfe unter zwei Prozent fällt

Viele Augenerkrankungen können zu einer Erblindung eines oder beider Augen führen. Am häufigsten sind Netzhauterkrankungen Grund für eine Erblindung. Man spricht von Blindheit, wenn die Norm-Sehschärfe weniger als 2 Prozent beträgt.

Füße eines Blinden mit Blindenstock an Straße
blind traveler © Karin Lau - www.fotolia.de

Das Auge gilt als das wichtigste Sinnesorgan des Menschen. Insofern ist der Verlust der Sehfähigkeit eine außergewöhnlich belastende Krankheit.

Ursachen

In selteneren Fällen sind Menschen bereits

Bei Kindern kann Blindheit vor allem durch

sowie durch Krankheiten wie

entstehen. Häufiger tritt eine Erblindung allmählich ein, insbesondere in einem sehr hohen Alter, wenn die Leistung der Sinnesorgane ohnehin nachlässt. Allerdings ist die Erblindung deutlich zu unterscheiden von einer langsam nachlassenden Sehkraft, die normalerweise noch ein weitgehend uneingeschränktes Leben ermöglicht.

Die in höherem Alter relativ häufig vorkommende

führt relativ oft bis hin zur Erblindung. Ablagerungen unter der Netzhaut bewirken ein Absterben der Sinneszellen in der Makula. Das Sehen im zentralen Bereich wird zunehmend eingeschränkt, oftmals verbleibt ein peripheres Sehvermögen.

In selteneren Fällen kann eine Erblindung auch eine

sein.

Vorbeugung

Vorbeugend sollte auf

  • Nikotin
  • starke Sonneneinstrahlung und
  • einseitige Ernährung

verzichtet werden.

Günstig sind

  • Obst und
  • (dunkelgrünes) Gemüse,
  • eventuell Extragaben von Lutein.

Eine rechtzeitige augenärztliche Untersuchung ist wichtig. Generell sollte jeder ab dem 50. Lebensjahr alle ein bis zwei Jahre seine Augen auf krankhafte Veränderungen untersuchen lassen. Ein rechtzeitiges Erkennen kann den Prozess der Erblindung in vielen Fällen zumindest deutlich verlangsamen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Erblindung

Formen der Erblindung

Allgemeine Artikel zum Thema Erblindung

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen