Haarentfernung & Rasur

Seidige und haarfreie Haut

Junge Frau rasiert sich die Beine

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, unerwünschte Haare vom Körper zu verbannen. Eine ist der klassische Rasierer, mit dem die Haare mittels scharfem Rasiermesser abgeschnitten werden. Mit der Enthaarungscreme kann man die Haare am Schopfe packen; die Creme löst die Haare aus der Wurzel und hemmt das Wachstum. Eine etwas rabiatere Variante ist das Epilieren. Hierbei werden die Haare vom Epilierer an der Wurzel gepackt und herausgerissen. Dies kann schmerzhaft sein, dafür hält das angenehm glatte Gefühl aber mehrere Wochen.

Beinrasur

Von Kopf bis Fuß?

In den letzten Jahren sich ein Trend beobachten, der eindeutig zur Haarlosigkeit geht. Die gängigen Bereiche, die einer Rasur unterzogen werden, sind Achsel, Beine und der Intimbereich, bei Männer kommen oft Brust und Rücken dazu. Die Haarentfernungs-Wut mancher geht sogar dahin, dass auch die Haare an den Armen rasiert werden. Einige lassen kein einziges Haar an ihrem Körper stehen. Dies sollte jedoch jeder selbst für sich entscheiden, doch sollte nicht vergessen werden, dass Haare etwas Natürliches sind und einen biologischen, schützenden Zweck erfüllen.

Haarentfernung & Rasur