Herrenfrisuren

Je nach Haarlänge gibt es auch bei Männerfrisuren eine große Auswahl

Eine modische Frisur zu haben, ist längst nicht mehr das alleinige Bestreben der Frau. Dass Männer regelmäßig zum Friseur gehen, um sich den aktuellsten Herrenhaarschnitt verpassen zu lassen, ist mittlerweile selbstverständlich. Herrenfrisuren gibt es für jeden Typ Mann mit jeder Haarlänge. Die neuesten Trends in Sachen Männerfrisur werden oftmals von Models oder Prominenten präsentiert.

Junger Mann schaut sich im Spiegel an
Mans reflection © Phase4Photography - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Herrenfrisuren

Als Herrenfrisur wird jede gängige Frisur bezeichnet, die in der Regel von Männern getragen wird und sich meist durch einen Kurzhaarschnitt auszeichnet. Längst möchte schließlich nicht nur die Damenwelt in Sachen Haarstyling ganz vorne mit dabei sein, so dass das Thema der Herrenfrisuren allgemein und vor allen Dingen das der neuesten Haarstyling-Trends für Männer immer mehr im Kommen ist.

Klassiker und Variationen

Orientiert an den neusten Looks der prominenten Männer, Schauspieler und Sänger rund um den Globus, kristallisieren sich auch im Bereich der Herrenfrisuren immer neue Trends heraus.

Der Klassiker ist bis heute die typische Kurzhaarfrisur für Männer, die durch einen stufigen Schnitt und eine Länge der Haare von wenigen Zentimetern gekennzeichnet ist. Die Wahl des jeweiligen Schnitts gestaltet sich dabei individuell, meist jedoch werden die Haare im Nacken relativ kurz gehalten, während es am Vorderkopf schon etwas mehr Haarfülle sein darf. Je nach aktuellen Trends kann bei einer Herrenfrisur der Schnitt auch jederzeit schnell variiert werden.

Insbesondere gegelte Haare sind bei Herrenfrisuren jedoch das Nonplusultra. Gelfrisuren aller Art liegen seit Jahren im Trend, wobei vor allem das Hochgelen der Haare am Vorderkopf ein Muss ist. Dies ergibt einen frischen, leicht strubbeligen, aber immer stylisch wirkenden Look der Frisur. Daneben ist jedoch auch die etwas strengere Variante mit glatt zurück gegelten Haaren denkbar.

Lange Haare eher unbeliebt

Weniger gängig sind hingegen Herrenfrisuren mit sehr langen Haaren. Während Haarstylings im Surfer-Look mit etwas längeren Haaren, die locker ins Gesicht fallen, neben Kurzhaarschnitten ebenfalls topaktuell sind, ist das Tragen von richtig langen Haaren, wie es bei Frauen oftmals der Fall ist, eher weniger modern und gilt häufig auch als ungepflegt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Herrenfrisuren

Trendige Cuts zum Nachfrisieren

Trendige Cuts zum Nachfrisieren

Retro-Frisuren haben schon längst die Männerwelt erobert. Besondere Cuts sind der Rockabilly-Style, Quiff oder die 50s-Tolle.

Allgemeine Artikel zum Thema Herrenfrisuren

Visual Kei-Haarstyling

Visual Kei-Haarstyling

Wer heutzutage auffallen möchte, muss sich auch in Sachen Haarstyling etwas Besonderes einfallen lassen - beispielsweise den Visual Kei-Stil.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen