Alkohol

Das meist konsumierte Rauschmittel der Welt

Alkohol ist ein Nervengift, das in vielen Getränken und Nahrungsmitteln enthalten ist. Es ist die weltweit weitverbreitetste Droge. Alkohol hat eine starke Wirkung auf das Nervensystem und die Gehirnzellen. Daher ist es in zu hohen Mengen, in der Schwangerschaft oder in zu geringen Abständen höchst gefährlich und auch tödlich.

Sechs lachende Freunde in festlicher Kleidung stoßen mit Glas Sekt an
Happy people © pressmaster - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Alkohol

Vorkommen

Alkohol kommt in

und auch in

vor.

Die Wirkung des Alkohols

Alkohol enthält sehr viele Kalorien und meist wenig Nährstoffe. Regelmäßiger Alkoholkonsum kann abhängig machen und die Funktionen des menschlichen Körpers schädigen. Anfangs wirkt Alkohol oft beschwingend, was jedoch tückisch ist. Übermäßiger Alkoholkonsum kann tödlich sein.

Der Weg durch unseren Körper

Der Alkohol wird zuerst beim Trinken über die Schleimhaut im Mund aufgenommen, dann geht ein geringer Teil in das menschliche Blut über. Der restliche Alkohol geht über den Dünndarm in den Körper über.

Bis der Alkohol im Dünndarm angelangt ist, dauert es etwa zwei Stunden, weshalb man die Wirkung des Alkohols meist nicht sofort spürt. Der Körper baut den Alkohol hauptsächlich über die Leber ab, zu geringen Teilen jedoch auch über den Atem und den Schweiß.

Alkohol in Medikamenten

Unabhängig von dem getrunkenen Alkohol nimmt man auch häufig Alkohol in Medikamenten zu sich. Besonders Tropfen aus dem Bereich der Naturheilmedizin enthalten oft größere Mengen Alkohol. Werden die Tropfen gemäß der Packungsbeilage eingenommen, hat der Alkohol keine negativen Auswirkungen. Lediglich bei Kindern sollte man alkoholhaltige Tropfen nur nach Absprache mit dem Kinderarzt verabreichen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Alkohol

Promillegrenzen im Straßenverkehr

Promillegrenzen im Straßenverkehr

Für die Teilnahme am Straßenverkehr gibt es einen festgelegten Maximalwert, welcher die erlaubte Alkoholkonzentration im Blut beschreibt.

Allgemeine Artikel rund um Alkohol

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen