Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzung bei zusätzlichem Nährstoffbedarf durch erhöhte Belastung

Nahrungsergänzungsmittel enthalten in konzentrierter Form verschiedene Nährstoffe wie Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente. Sie dienen als sinnvolle Ergänzung bei erhöhtem Nährstoffbedarf durch z.B. Sport oder extreme Belastungen.

Verschieden farbige Kapseln und Tabletten in offener rechter Hand
medikamente © Digitalpress - www.fotolia.de

Nahrungsergänzungsmittel sind Präparate, die zusätzlich zur normalen Ernährung in Form von

  • Tabletten
  • Brausetabletten oder
  • Dragees

eingenommen werden.

Möglichkeiten der Nahrungsergänzung

Dazu zählen zum Beispiel verschiedene

Diese Nahrungsergänzungsmittel sind sowohl in Drogeriemärkten und Supermärkten als auch in den Apotheken erhältlich.

Gesunde Menschen, die sich gesund und ausgewogen ernähren, benötigen keine Nahrungsergänzungsmittel. Ungesunde Ernährung oder einige Erkrankungen machen es jedoch sinnvoll und notwendig, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.

Auch in der Schwangerschaft und der Stillzeit empfehlen viele Ärzte zur Einnahme einiger Präparate aus dem Bereich der Nahrungsergänzungsmittel. Dazu zählen beispielsweise Folsäure, Eisen und Jod.

Anwendungshinweis: Überschuss kann zu Erkrankungen führen

Werden mit der Nahrung mehr Nährstoffe zugeführt, als der Körper benötigt, werden diese überflüssigen Stoffe meist über den Urin wieder ausgeschieden. Bei einigen Nahrungsergänzungsmitteln ist dies hingegen nicht möglich, so dass es zu einem Überschuss im Körper kommen kann. Dies kann eine behandlungsbedürftige Erkrankung zur Folge haben.

Nahrungsergänzungsmittel sollte man demnach nur nach Anordnung eines Arztes einnehmen und auch nur dann, wenn der Bedarf an Nährstoffen nicht durch die Nahrung gestillt werden kann.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Nahrungsergänzungsmitteln

Allgemeine Artikel über Nahrungsergänzungsmittel

Die Ernährung in der Schwangerschaft

Die Ernährung in der Schwangerschaft

Das Wohlergehen der Schwangeren und des ungeborenen Babys kann durch die richtige Ernährung durchaus verbessert werden.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen