Mittwoch 17.09.2014 11:30

Arterienverkalkung

Gefährliche Ablagerungen in den Blutgefäßen

Die Arterienverkalkung (Arteriosklerose) entsteht durch eine langsam fortschreitende Ablagerung von Kalk und Cholesterin an den Gefäßinnenwänden. Die Folgen verengter Herzkranzgefäße sind Durchblutungsstörungen, Angina pectoris oder Herzinfarkt.

Werbung

Eine fortschreitende Verkalkung von Blutgefäßen wird Arteriosklerose genannt. Gesunde Arterien sind elastisch und muskulös, sodass sie sich auch den verschiedenen Druckgegebenheiten anpassen können, die im Körper vorkommen. Durch ihre Elastizität dehnen sie sich aus oder ziehen sich zusammen.

Entstehung der Arterienverkalkung

Bei Menschen mit zu hohem Blutdruck und bei geschädigten Wänden der Arterien bleiben Fettstoffe an den Innenwänden der Blutgefäße haften. Dort beginnen sie zu wachsen. Diese Ablagerungen werden Artherome genannt.

Schreitet der Prozess der Ablagerung immer weiter voran, lagern sich zusätzlich an gleicher Stelle andere Stoffe wie etwa Kalzium ab. Dann verhärten sich die Gefäßwände und der Blutfluss im Körper wird deutlich behindert. Durch ein weiteres Fortschreiten dieses Vorgangs wird der Körper nicht mehr ausreichend mit Blut versorgt. Diesen Zustand bezeichnen Mediziner als Arteriosklerose.

Risikofaktoren und mögliche Folgen

Das Erkrankungsrisiko steigt deutlich bei

  • Menschen mit hohen Cholesterinwerten im Blut
  • Rauchern
  • Diabetikern
  • Personen, die an Bluthochdruck leiden und
  • Patienten mit einer Nierenschwäche

Dramatische Folgen können

sein.

Untersuchungsmethoden

Um eine Arterienverkalkung diagnostizieren zu können, kommen verschiedene Untersuchungsmöglichkeiten zur Anwendung:

Behandlung und Vorbeugung

Vermeidung von Risikofaktoren

Die beste Voraussetzung, um einer Arteriosklerose vorzubeugen, ist es, die Risikofaktoren zu vermeiden. Dazu gehört:

  • mit dem Rauchen aufzuhören
  • Stress zu vermeiden
  • Risikoerkrankungen behandeln zu lassen und
  • den Cholesterinwert zu senken

Bewegung und Ernährung

Des Weiteren sollte auf eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise geachtet werden; auch regelmäßige Bewegung hilft, Übergewicht und damit einer Arteriosklerose vorzubeugen.

Medizinische Therapie

Zu den medizinischen Behandlungsmaßnahmen gehören medikamentöse und invasive Formen:

  • Bluthochdrucksenkung
  • Cholesterinsenkung
  • Gerinnungshemmung oder
  • Bypassoperationen

GRUNDINFORMATIONEN ZUR ARTERIENVERKALKUNG

Arterienverkalkung - Diagnose, Krankheitsbild und Symptome

Typische Symptome der Arterienverkalkung und wie die Erkrankung diagnostiziert wird.

Arterienverkalkung - Diagnose, Krankheitsbild und Symptome

Arterienverkalkung - Ursachen und Verlauf

Hauptursachen für die krankhafte Verengung der Arterien sowie Verlauf und Prognose der Erkrankung.

Arterienverkalkung - Ursachen und Verlauf

Arterienverkalkung - Behandlung, Therapie und Vorbeugung

Therapieformen und Behandlungsmöglichkeiten der Erkrankung und wie Sie die richtige Vorsorge treffen.

Arterienverkalkung - Behandlung, Therapie und Vorbeugung

BEHANDLUNGSMETHODEN BEI EINER ARTERIENVERKALKUNG

Das Stentimplantat zur Behebung einer Nierenarterienverengung

Damit sich das Gefäß erweitert und offen bleibt, kann ein Stentimplantat eingesetzt werden.

Das Stentimplantat zur Behebung einer Nierenarterienverengung

WEITERFüHRENDE INFORMATIONEN ZUR ARTERIENVERKALKUNG

Mögliche Frühwarnzeichen eines Gefäßverschlusses

Experten sprechen bei einer auftretenden Arterienverkalkung auch von der Schaufensterkrankheit, da Betroffene vor Schmerzen oft stehen bleiben müssen. Die arterielle Verschlusskrankheit sollte schnellstmöglich behandelt werden.

Mögliche Frühwarnzeichen eines Gefäßverschlusses

NEWS ZUM THEMA ARTERIENVERKALKUNG

CHOLESTERIN
Hohe Cholesterinwerte bei Kindern - Vererbte Hypercholesterinämie unbedingt frühzeitig behandeln

Hat ein Mensch auf Dauer zu hohe Werte des bösen LDL-Cholesterin, so spricht man in der Medizin von einer "Hyperchole... mehr

  • News vom 12.09.14
  • 112 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen

ARTERIENVERKALKUNG
Wein für das Herz - das berühmte Glas am Tag schützt die Gefäße eventuell doch nicht

Bereits seit über 20 Jahren heißt es, dass ein Glas Wein am Tag gut für das Herz ist. In der mediterranen Küche gilt ... mehr

  • News vom 03.09.14
  • 143 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

ARTERIENVERKALKUNG
Warum Stress zu Arterosklerose führen kann

Zumindest durch Beobachtungen ist Medizinern schon länger klar, dass stressige Situationen die Blutgefäße leiden lass... mehr

  • News vom 30.06.14
  • 223 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

SCHLAGANFALL
Gefäßverkalkung im Gehirn - Dreiviertel aller Schlaganfälle durch Atherosklerose

Bei drei von vier Schlaganfällen sind verkalkte Gefäße im Gehirn der Auslöser. Dies stellten nunWissenschaftler aus R... mehr

  • News vom 03.06.14
  • 314 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen

BEINSCHMERZEN
Raucherbein - Gehtraining effektiver als gefäßerweiternde OP?

Bei einem Raucherbein handelt es sich um eine arterielle Durchblutungsstörung, man spricht auch von der peripheren ar... mehr

  • News vom 19.05.14
  • 1314 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUR ARTERIENVERKALKUNG

EMBOLIE
Gefäßverschlüsse am Auge - Formen, Krankheitsbilder und Behandlung

In den meisten Fällen kommt es durch eine Arterienverkalkung zu einem Gefäßverschluss an der Netzhaut des Auges. Die Symptome hängen davon ab, ob eine Zentralvene oder -arterie oder ein Arterien- bzw. Venenastverschluss betroffen ist.

  • 1630 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Embolie: Gefäßverschlüsse am Auge - Formen, Krankheitsbilder und Behandlung

HERZ
Ursachen, Symptome und Behandlung unterschiedlicher Herzerkrankungen und Herzbeschwerden

Sämtliche angeborenen oder erworbenen Herzkrankheiten, die nicht durch eine akute Verletzung hervorgerufen werden, stufen Mediziner als Herz-Kreislauferkrankung ein. Eine Zusammenstellung der gängigsten Herzerkrankungen finden Sie im Folgenden.

  • 12155 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 131 Bewertungen
Herz: Ursachen, Symptome und Behandlung unterschiedlicher Herzerkrankungen und Herzbeschwerden

ANEURYSMA
Ursachen und Verlauf eines Aneurysmas

Häufig werden Aneurysmen durch eine Verkalkung der Gefäßwände verursacht. Nur in seltenen Fällen sind Verletzungen oder bestimmte Krankheiten die Ursache.

  • 6404 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Aneurysma: Ursachen und Verlauf eines Aneurysmas

PERIPHERE ARTERIELLE VERSCHLUSSKRANKHEIT
Ursachen und Verlauf der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit

Zu Durchblutungsstörungen kommt es vor allem bei Rauchern und Menschen, deren Blutdruck erhöht ist.

  • 4604 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Periphere arterielle Verschlusskrankheit: Ursachen und Verlauf der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit

Forenbeiträge aus dem Bereich Arterienverkalkung

18.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Gefäßverkalkung durch Kalk / Calzium

Hallo, vielleicht kann einer hier etwas zur Klärung beitragen. Kalzium ist gut für die Knochen das ist bekannt, jetzt haben Wissenschaft...

Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Hat Arteriosklerose Auswirkungen auf das Hirn?

Ich habe Arteriosklerose und bin in der letzten Zeit ziemlich vergesslich - kann mir nichts mehr merken. Kann das daran liegen, dass meine Ha...

Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Kann eine Verkalkung der Arterien wieder zurück gehen?

Hallo! Können Arterien, wenn sie einmal verkalkt sind, wieder entkalkt werden? Zum Beispiel mit einer konsequenten Ernährungsumstellung? ...

06.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Ist Bluthochdruck Voraussetzung Arterienverkalkung zu kriegen?

Arterienverkalkung ist wohl das Problem meiner Familie. Alle die davon betroffen sind oder waren hatten auch Bluthochdruck. Da ich sogar niedr...

03.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Arteriosklerose, kann ich dagegen etwas tun, dass sie wieder weggeht?

Ich bin jetzt erst 28 Jahre und habe in meinem bisherigen Leben etwas über die Stränge geschlagen. Die Quittung habe ich jetzt von meinem Arzt...

06.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Was kann ich schon in jungen Jahren vorbeugend gegen Arterienverkalkung tun?

Ich bin zwar erst 25 Jahre alt, aber in meiner Familie leiden fast alle an Akterienverkalkung. Scheint wohl auch genetisch bedingt sein. Trotz...

29.11.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Habe immer kalte Hände und Füße, sind meine Arterien verkalkt?

Hallo! Mein Mann will sich schon nicht mehr anfassen lassen, weil ich immer so kalte Hände habe. Aber auch die Füße, auch wenn es draussen sch...

12.11.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Kann man den Arteriosklerose-Risiko-Index selber berechnen?

Meine Freundin leidet unter Arterienverkalkung. Ihr Arzt hat dazu ihren Arteriosklerose-Index berechnet. Vorsorglich würde ich auch so eine Be...

29.08.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Welche Nahrungsmittel können Akterienverkalkung verhindern oder mindern?

Mein Vater hat große Probleme mit verkalkten Akterien. Das möchte ich möglichst verhindern. Ich denke, dass eine spezielle Ernährung zur Vorbe...

27.05.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Arterienverkalkung - Diskutieren Sie mit!

ARTERIENVERKALKUNG
Was kann man gegen eine Arterienverkalkung tun?

Ich hab in nem online-magazin über Arterienverkalkung gelesen, weil letztens mein HAusarzt darüber gesprochen hat ( hat aber nichts mit mir zu...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Arterienverkalkung Forum

ANDERE WEBSEITEN ZUM THEMA

www.dgk.de/gesundheit/herz-kreislauf-venen/arteriosklerose.html

Arteriosklerose - Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e.V.

Bei den Kreislauferkrankungen von Frauen und Männern steht die Arteriosklerose laut des Statistischen Bundesamtes in Deutschland auf dem ersten Platz. Nützliche Informationen zu den Symptomen und der Ursache von einer Verkalkung der Arterien sowie Tipps zur Vorbeugung finden Sie auf dem Angebot des Deutschen Grünen Kreuzes.

  • 2691 Bewertungen
www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/arteriosklerose.htm

NetDoktor.de - Arteriosklerose (Arterienverkalkung)

Informationen zur Arteriosklerose. Was ist Arteriosklerose? Wie entsteht Arteriosklerose? Symptome, Untersuchungen, Behandlung, Prognose.

  • 580 Bewertungen
www.deam.de/krank/00057.htm

DeaM - Arterienverkalkung

Kurze Infos zu Krankheitsbild und Therapieformen der Arterienverkalkung.

  • 568 Bewertungen
www.meine-gesundheit.de/krank/rahmen/arterien.htm

Meine Gesundheit - Arterienverkalkung

Das Gesundheitsmagazin informiert über die Arterienverkalkung (Arteriosklerose). Entstehung, Behandlung und Vorbeugung.

  • 446 Bewertungen
www.mdr.de/hauptsache-gesund/lexikon/115473.html

Arterienverkalkung (Arteriosklerose, Atheosklerose)

Ausführlicher Beitrag zum Thema Arterienverkalkung vom MDR.

  • 411 Bewertungen
www.blogigo.de/durchblutungsstoerung_behandlung

Durchblutungsstörung, Behandlung und Vorbeugung

Darstellung der arteriellen Durchblutungsstörungen unter besonderer Berücksichtigung der Vorbeugung und naturheilkundlicher, biologischer Behandlung (Therapie)

  • 447 Bewertungen
www.blogigo.de/raucherbein_behandlung

Behandlung von Raucherbein (Schaufensterkrankheit)

Kurze Beschreibung der Krankheit Raucherbein unter besonderer Berücksichtigung biologischer Behandlung (Therapie).

  • 414 Bewertungen

  • 1

MEHR ARTERIENVERKALKUNG

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Fettsäuren: Alles rund um gesättigte und ungesättigte Fettsäuren im Alltag.

Fettsäuren

Alles rund um gesättigte und ungesättigte Fettsäuren im Alltag.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September