Dienstag 30.09.2014 23:56

Atembeschwerden

Aus Atemnot resultiert Luftmangel, der durch Krankheiten entsteht oder psychisch bedingt ist

Atembeschwerden entstehen durch Luftmangel in der Lunge. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich; es kann durch Lungenkrankheiten wie Asthma, Bronchitis, die sogenannte Raucherlunge oder eine Lungenentzündung ausgelöst werden, oder aber durch andere Erkrankungen wie Herzschwäche, Grippe, Keuchhusten oder eine Erkältung. Um Atemnot zu bekämpfen, gibt es zum einen Medikamente, zum anderen empfiehlt sich auch der Aufenthalt an der frischen Luft.

Werbung

Atembeschwerden sind Beschwerden beim Atmen in Ruhe oder bei körperlicher Betätigung. Die Patienten versuchen bei Atemnot schneller zu atmen, um den Sauerstoffmangel auszugleichen. Diese schnellere Atmung bewirkt eine Verstärkung der Atemnot, da dadurch kein tiefes Einatmen möglich ist, und so der Sauerstoffmangel verstärkt wird.

Äußerliche Anzeichen für Atembeschwerden sind blasse Haut und bläulich verfärbte Lippen. Ein weiteres Kennzeichen für Atemnot ist die schnelle Atmung der Patienten. Die Patienten haben Angst, was an der Gesichtsmimik deutlich erkennbar ist. Häufig ist die Atemnot mit Schweißausbrüchen im Gesicht oder am Körper verbunden. Bei den Atembeschwerden sind die Bronchien und die Lungen betroffen. Atembeschwerden führen zu einer verminderten Durchblutung im ganzen Körper, wobei von der schlechteren Durchblutung zuerst die Hände und Füße betroffen sind. Auch Schwindel oder Bewusstlosigkeit können bei starken Atembeschwerden auftreten.

Das Herz versucht den Sauerstoffmangel im Blut auszugleichen, und schlägt schneller. Viele Patienten können dieses Herzrasen genau wahrnehmen, was ihre Angst und eine noch schnellere Atmung verstärkt. Die Ursachen für Atembeschwerden sind sehr vielfältig. Als erstes sind hier chronische Erkrankungen der Atemwege zu nennen, wie die chronische Bronchitis. Auch Asthma oder Lungenerkrankungen bewirken Atembeschwerden. Erkrankungen des Herzens, hier vor allem der Herzklappen, sind häufig mit Atembeschwerden verbunden. Aber auch bei Erkältungen und grippalen Infekten können Atembeschwerden auftreten.

Patienten mit Atembeschwerden sollten einen Arzt aufsuchen, der die Ursache herausfindet und die weitere Therapie mit dem Patienten bespricht und einleitet. Beim plötzlichen Auftreten von Atembeschwerden sollte der Patient unbedingt beruhigt werden, in eine bequeme sitzende Position gebracht werden, und zu einer langsamen Atmung mit einer betont langsamen Ausatmung angehalten werden.

GRUNDINFORMATIONEN ZU ATEMBESCHWERDEN

Atembeschwerden behandeln und lindern

Wer ohne besondere Anstrengung schlecht Luft bekommt, sollte etwas gegen die Beschwerden tun.

Atembeschwerden behandeln und lindern

NEWS ZUM THEMA ATEMBESCHWERDEN

ATEMBESCHWERDEN
Bei einer Asphyxie nach der Geburt ist eine künstliche Hypothermie sinnvoll

Unter der Asphyxie versteht man eine plötzliche Kreislaufschwäche, die derart schlimm ausfällt, dass es Atemaussetzer... mehr

  • News vom 11.07.14
  • 529 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

ATEMWEGE
Stärke der Lungenfunktion ist uns in die Wiege gelegt: Forscher finden neue Gene

Ein junger Mensch, der nicht raucht und auch ansonsten weitgehend gesund ist, verfügt über eine kräftige Lunge. Gemes... mehr

  • News vom 18.06.14
  • 362 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen

SCHLAFAPNOE
Eine Schlaf­apnoe lässt das Risiko auf eine Lungenentzündung steigen

Menschen, die unter der sogenannten "Schlaf­apnoe" leiden, bekommen während der Nacht immer wieder Atemaussetzer. Ges... mehr

  • News vom 13.03.14
  • 625 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen

ATEMNOT
Atemnot kann lebensbedrohlich werden: Stresstest als Warnsignal

Werden Menschen aufgrund einer Atemnot (Dyspnoe) zum Belastungstest gebeten, haben sie ein signifikant höheres Sterbe... mehr

  • News vom 12.02.14
  • 2164 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen

RAUCHEN
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) warnt vor E-Shishas

Nicht nur in den arabischen Ländern, sondern auch bei uns in Deutschland, wird heute gerne die Wasserpfeife (Shisha) ... mehr

  • News vom 29.01.14
  • 957 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA ATEMBESCHWERDEN

STIMMBäNDER
Stimmbandstörung - Ursachen, Symptome und Behandlung der Vocal Cord Dysfunction (VCD)

Bei einer Vocal Cord Dysfunction kommt es zu einer plötzlichen Verengung der Stimmbänder, wodurch eine unerwartet einsetzende Atemnot ausgelöst wird, was dann zu starken Hustenanfällen führt. Es wird vermutet, dass eine VCD bei etwa 5 Prozent aller Asthma-Patienten vorkommt.

  • 2451 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Stimmbänder: Stimmbandstörung - Ursachen, Symptome und Behandlung der Vocal Cord Dysfunction (VCD)

SOLEGROTTE
Boom der Salzgrotten in Deutschland - Eine Marktlücke der Gesundheit?

Salzige Luft ist heilsame Luft. Warum das so ist und wie es kommt, dass Salzgrotten im deutschsprachigen Raum so einen Boom erleben, erfahren Sie hier.

  • 8717 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 130 Bewertungen
Solegrotte: Boom der Salzgrotten in Deutschland - Eine Marktlücke der Gesundheit?

SCHNARCHEN
Mögliche Ursachen des Schnarchens

Ursachen für das Schnarchen gibt es viele. Dabei können Schlafposition, Alkohol oder eine Erkältung eine Rolle spielen.

  • 2372 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Schnarchen: Mögliche Ursachen des Schnarchens

SCHLAFAPNOE
Zentrale Schlafapnoe (ZSA)

Bei der zentralen Schlafapnoe kommt es zu einer unzureichenden Steuerung der Atemmuskulatur. Häufig leiden ältere Menschen an dieser Krankheit.

  • 11882 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Schlafapnoe: Zentrale Schlafapnoe (ZSA)

SCHLAFAPNOE
Obstruktive Schlafapnoe (OSA)

Bei einer obstruktiven Schlafapnoe wird die Atmung dadurch behindert, dass sich die Luftwege zum Teil und in manchen Fällen sogar gänzlich verschließen.

  • 4379 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Schlafapnoe: Obstruktive Schlafapnoe (OSA)

Forenbeiträge aus dem Bereich Atembeschwerden

26.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Kann man Atembeschwerden durch Betablocker bekommen?

Ich leide schon seit vielen Jahren an Panikattacken mit ihnen folgt hoch Blutdruck, wegen meiner Schilddrüsenfehlfunktion. Mein Arzt hat mir z...

Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Was kann ein lautes Atmen beim Schlafen bedeuten?

Hi! Ich hätte da mal eine Frage und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Meine Freundin beschwert sich ständig bei mir das sie nicht gut s...

22.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Atemprobleme und ein starker Druck auf der Brust

Meinem Mann geht es seit circa vier Tagen überhaupt nicht gut. Er hat Probleme beim atmen, weil es sich anfühlt, als wäre sein Hals geschwoll...

08.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Durch Verkrümmung der Nasenscheidewand fast Dauerschnupfen - hilft nur OP?

Vor Jahren hat der HNO-Arzt eine leichte Nasenscheidenwandverkrümmung festgestellt, aber es mußte nicht dagegen unternommen werden. Nun schein...

23.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Atembeschwerden durch sehr schmale Nase - welche Maßnahmen helfen?

Optisch habe ich eine schöne schmale Nase. Allerdings habe ich dadurch Atemprobleme, sodaß ich meist durch den Mund atmen muß. Welche Maßnahme...

17.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Wie kann ich Erste Hilfe leisten wenn jemand Schnappatmung hat?

Neulich war ich Zeuge bei einem Autounfall.Das Unfallopfer war hinter dem Steuerad eingeklemmt und hatte eine Schnappatmung.Gott sei dank kam ...

04.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Habe manchmal das Gefühl, dass ich das atmen vergesse - ist das ein bedenkliches Zeichen?

Seit einiger Zeit atme ich ziemlich flach und nur wenn ich daran denke auch mal tief durch. Ich fühle mich auch schlapper als sonst. Gestern ...

31.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Zu welchem Arzt, wenn man bei höheren Belastungen Atem-Problem hat?

Hallo! Ich weiss nicht warum es so ist, aber ich bekomme schon bei jeder, etwas grösseren Belastung sofort Atem-Probleme. Meine Freund...

29.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Stechende Schmerzen beim Atmen - Haustierallergie?

Vor fast einem Jahr habe ich mir kleine, niedliche Ratten zugegelegt. Seit einem halben Jahr habe ich Erkältungssymptome (Husten, Schnupfen, j...

29.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Atembeschwerden - Diskutieren Sie mit!

ATEMBESCHWERDEN
Wird man kurzatmig, wenn man sich wenig bewegt?

Hallo zusammen! Ich habe seit über einem Jahr eine sitzende Tätigkeit und habe einen langen Weg von der Arbeit nach Hause. Mit der Bah...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Atembeschwerden Forum

MEHR ATEMBESCHWERDEN

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Professionelle Diätpläne: Der richtige Plan sichert die Versorgung mit allen Nährstoffen

Professionelle Diätpläne

Der richtige Plan sichert die Versorgung mit allen Nährstoffen

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September