Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom

Eine oft im Kindesalter beginnende Störung, die auch als hyperkinetisches Syndrom bezeichnet wird

Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom bezeichnet verhaltensauffällige Kinder, die im Gespräch nicht zuhören oder dauerhaft Streit provozieren. Verantwortlich für diese Aufmerksamkeitsdefizitstörung ist eine fehlerhafte Informationsverarbeitung zwischen den einzelnen Gehirnbereichen.

Wütender, trauriger Junge auf Spielplatz hält verärgert Faust in Kamera
coup de poing © Eléonore H - www.fotolia.de

Das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom, kurz ADS, beschreibt eine Reihe von Symptomen, die meistens bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen auftreten.

Die Patienten

  • leiden unter einer verminderten Fähigkeit zur Konzentration und
  • können sich nicht lange auf eine Sache konzentrieren.
  • Sie haben unter anderem mit einer massiven inneren Unruhe zu kämpfen
  • lassen sich leicht ablenken und
  • können schlecht zuhören,

was vor allem in der Schule zu Problemen führen kann. Kommt noch ein

  • gesteigerter Bewegungsdrang

dazu, kann dies vielleicht auf eine Hyperaktivität zurückgeführt werden.

In diesem Fall spricht man vom Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätssyndrom, kurz ADHS. Die Symptome sind seit etwa einem Jahrhundert auch unter der Bezeichnung "Zappelphillipsyndrom" bekannt. Außerdem werden diese Symptome in dem Buch "Der Struwwelpeter" bereits zur Mitte des vorletzten Jahrhunderts beschrieben. Damals wie heute ist dieses Symptombild Gegenstand intensivster, gesellschaftlicher Diskussionen.

Ursachen und Behandlung

Als Ursachen kommen

in Frage. Die Behandlung richtet sich individuell nach dem jeweiligen Krankheitsbild und kann aus

bestehen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu ADS und ADHS

Unterschiede zwischen ADS und ADHS

Unterschiede zwischen ADS und ADHS

Zahlreiche Menschen leiden unter den Verhaltensstörungen. Bezüglich ihrer Symptomatik und den damit verbundenen Auswirkungen wird zwischen ADS und ADHS unterschieden.

Behandlungsmethoden beim ADS und ADHS

Weiterführende Infos zum Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom

Allgemeine Artikel zu ADHS

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen