Low-Carb-Diät

Das Abnehmen mit Nahrung, die sehr wenig Kohlenhydrate enthält

Die Low-Carb-Diät geht von einer kohlenhydratarmen Ernährung aus. Es sollen nur Nahrungsmittel, die wenig Kohlenhydrate enthalten, verzehrt werden. Somit werden Lebensmittel mit viel Stärke, wie Nudeln oder Kartoffeln, nicht gegessen.

Nahaufnahme blonde Frau isst frischen Feldsalat
Eating a Salad © Benicce - www.fotolia.de

Reduzierung von Kohlenhydraten

Low-Carb-Diät ist ein Oberbegriff für alle Formen von Diäten, die eine Gewichtsabnahme über die Reduzierung von Kohlenhydraten erreichen sollen. Die Theorie, die Low-Carb-Diäten zugrunde liegt, ist die, dass Kohlenhydrate in der Nahrung viele sogenannte Zivilisationskrankheiten wie etwa Übergewicht fördern.

Reduzierung von Zucker

Ein anderer Ansatz ist die Reduzierung von Zucker in der Nahrung. Zucker dient dem Körper als schneller Energielieferant. Ist in der Nahrung nur wenig Zucker vorhanden, bekommt er nicht genug Energie. Der Organismus fängt an, die Energiereserven zu verbrauchen.

Diese sind im Körper in Form von Fetten gespeichert und stellen die Langzeitreserven dar. Wird dieses Fett verbraucht, verliert der Körper Fett, mit anderen Worten, der Mensch verliert Gewicht. Auf diese Weise soll das Problem der Übergewichtigkeit gelöst werden.

Die angebotenen Diäten unterscheiden sich deshalb nach zwei Maßstäben:

  • 1. die Kontrolle der Kohlenhydratzufuhr und
  • 2. die Kontrolle des glykämischen Indexes.

Dieser gibt die Geschwindigkeit an, mit welcher der Blutzuckerspiegel durch Kohlenhydrate erhöht wird. Steigt dieser Spiegel durch Kohlenhydrate schnell an, sinkt er kurz danach auch wieder schnell und man hat kein Sättigungsgefühl mehr, weshalb man wieder anfängt zu essen.

Formen von Low-Carb-Diäten

Typische Vertreter von Low-Carb-Diäten sind etwa die

Auch die

zielt auf eine Regelung der Kohlenhydratzufuhr ab.

Kritik: mögliche Folgen

Viele Wissenschaftler kritisieren diese Art der Ernährung, da man sich sehr einseitig ernährt und es zu Mangelerscheinungen wie etwa

kommen kann. Außerdem wird befürchtet, dass es zu

  • Niereninsuffizienzen und
  • Gicht

führen kann.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Low-Carb-Diät

Grundinformationen und Hinweise zur Low-Carb-Diät

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen