Recht

Ordnung und Gerechtigkeit durch Gesetze

Recht und Gerechtigkeit sind wichtige Grundlagen unseres gesellschaftlichen Lebens. Juristen wie Richter und Rechtsanwälte sind in der Regel auf unterschiedliche Rechtsgebiete wie Strafrecht, Arbeitsrecht, Internetrecht oder Mietrecht spezialisiert.

Richter Hammer auf Gesetzesbuch
Gavel and law book isolated on white background. Shallow DOF © Rafa Irusta - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Recht

Recht ist ein juristischer Begriff und bezieht sich auf die Rechtsordnung in einer Gemeinschaft oder eines Staates. Es wird hier von objektivem Recht gesprochen. Diese Rechtsordnung besteht aus der Summe aller Rechtsnormen, die in einem Staat gesetzlich verankert sind und die jeden Bürger sowie jeden öffentlichen Träger betreffen.

Rechtliche Aufgaben

Im Recht werden

  • die Rechtsverhältnisse geregelt und
  • die Einhaltung, Durchsetzung und Bestrafung bei Nichteinhaltung in einem Verfahren

behandelt.

Bereiche der Rechtsnormen

Das objektive Recht ist in viele Spezialgebiete gegliedert, man unterscheidet

Grundsätzlich wird in öffentliches Recht und Privatrecht unterteilt. Beide sind manchmal schwer voneinander zu trennen und überschneiden sich teilweise.

Im öffentlichen Recht werden die Verhältnisse geregelt, in denen sich öffentliche Träger, wie der Staat, sowie Privatleute gegenüberstehen. Bereiche im öffentlichen Recht sind unter anderem das Staats - und Völkerrecht sowie das Strafprozessrecht.

Im Privatrecht werden Beziehungen zwischen Privatleuten geregelt, die untereinander gleichgestellt sind. Teile des Privatrechts sind zum Beispiel das Bürgerliche Recht und das Zivilrecht.

Der Begriff des objektiven Rechts ist von dem des subjektiven Rechts zu unterscheiden. Das zweitgenannte wird eher als Berechtigung verstanden und ist demnach eine Befugnis, die alle Mitglieder der Rechtsgemeinschaft durch die im objektiven Recht geregelten Gesetzmäßigkeiten haben. Zu den subjektiven Rechten zählen zum Beispiel die Persönlichkeitsrechte.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Recht

Die Grundlagen des Rechtssystems

Die Grundlagen des Rechtssystems

Das Rechtssystem in vielen europäischen Ländern setzt sich zusammen aus den Rechtsbereichen Straf-, Privat-, Verfassungs- und Öffentliches Recht.

Tipps zur Anwaltssuche

Tipps zur Anwaltssuche

Schon bei dem ersten Beratungsgespräch mit einem Anwalt können Sie bei genauem Zuhören feststellen, ob der Rechtsberater in Ihrem Interesse handelt.

Aufbau und zuständige Aufgaben verschiedener Gerichtsformen

Aufbau und zuständige Aufgaben verschiedener Gerichtsformen

Es gibt unterschiedliche Rechtsbereiche, um deren Angelegenheiten sich in dementsprechend verschiedenen Gerichtsformen gekümmert wird.

Das Ordnungsamt - Funktion und Aufgaben

Das Ordnungsamt - Funktion und Aufgaben

Beim Ordnungsamt handelt es sich um eine Behörde, welche der Kommunalverwaltung unterliegt. Sie ist zuständig für die öffentliche Ordnung und Sicherheit.

Rund um den Schadensersatz - Hinweise zu vertraglichen und gesetzlichen Schadensersatzansprüchen

Rund um den Schadensersatz - Hinweise zu vertraglichen und gesetzlichen Schadensersatzansprüchen

Häufig sind zwei Parteien über einen Vertrag zu einer einvernehmlichen Lösung gekommen. Besteht kein Vetrag zwischen dem Schädiger und dem Betroffenen, so greift hier das Gesetz.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen