Wellnesshotels Sri Lanka

Ayurvedische Wellness-Hotels für einen unvergesslichen Wellnessurlaub im Inselparadies

Das früher unter dem Namen Ceylon bekannte Land im Indischen Ozean ist ein seit vielen Jahren überaus beliebtes Wellnessparadies. Die dort ansässigen Wellnesshotels sind insbesondere auf Ayurveda-Massagen und Anwendungen aller Art spezialisiert.

Wellness-Oase, Luxus, gekachelter Raum, Entspannungsliegen, Kerzenlichtbeleuchtung, Spa
spa modern interior © victor zastol'skiy - www.fotolia.de

Südlich von Indien im Indischen Ozean gelegen ist der Inselstaat Sri Lanka als Perle bekannt. Sri Lanka ist ein besonders kulturell interessantes Urlaubsland, da hier viele ethnische Gruppen aufeinander treffen, aber auch wegen der bis zur Antike reichenden buddhistischen Wurzeln.

Die Landschaften und Strände des Landes

Im Zentrum des Landes ist ein Hochlandmassiv, das sich zu den Küsten mit Sandstränden hin abflacht. Zu den schönsten Badeorten zählen

  • Negombo und
  • Hikkaduwa.

Eine vage Verbindung zum indischen Festland besteht über kleinere Inseln rund um die Adamsbrücke. Landschaftlich sehenswert ist zudem

  • der Yala Nationalpark.

Das tropische Klima mit der typischen Fauna machen das Land zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Sehenswerte Städte

Auch die Städte, wie

sind sehenswerte Orte. Zu den Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt gehören

  • das World Trade Center Colombo
  • der Beira Lake
  • der Seema Malaka
  • das Galle Force Hotel und
  • die Independence Hall.

Besonders gut sind die Ayurveda-Hotels in Sri Lanka, da hier diese Kuren ihren Ursprung haben. Eine solche Ausrichtung des Urlaubs ist daher von vielen empfohlen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Wellnesshotels Sri Lanka

Allgemeine Artikel zum Thema CL - Sri Lanka

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen