Gehirntraining

Gehirnjogging oder Gedächtnistraining für geistige Fitness und eine gesteigerte Gehirnleistung

Mit einem häufig auch als Gehirnjogging bezeichneten Gehirntraining lässt sich die Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessern. Zum Gedächtnistraining gehören vor allem Denksportaufgaben und Gedächtnisübungen, die besonders im Alter sinnvoll sind.

Altes Paar spielt Schach, sie in gelbem Oberteil, er in grünem
Couple playing chess in living room smiling © Monkey Business - www.fotolia.de

Der Mensch lernt ein Leben lang und somit ist der Lernprozess ein unendlicher. Jedoch ist die Aufnahme- und die Merkfähigkeit von verschiedenen Faktoren abhängig und nicht in jeder Lebensweise ist der Mensch gleich gut lernfähig. Es gibt jedoch zahlreiche Möglichkeiten, um das menschliche Gehirn zu trainieren, damit es leistungs- und aufnahmefähiger wird.

Stärkere Vernetzung der Synapsen

Die Synapsen (Verbindungsstellen) des menschlichen Gehirns können durch entsprechendes Training noch stärker vernetzt werden. Die Synapsen können aber auch reduziert werden, wenn das Gehirn zu wenig Training und zu wenig Beanspruchung erfährt. Je besser die Synapsen im Gehirn miteinander vernetzt sind, desto schneller und besser können geistige Leistungen verarbeitet und vor allem auch gemerkt werden.

Methoden des Gedächtnistrainings

Um das Gedächtnis zu trainieren, gibt es einige spezielle Techniken, dazu zählen

Nicht nur der Körper selbst braucht Bewegung und möchte beansprucht werden, auch das Gehirn benötigt Training in Form von "Gehirnjogging". Durch komplexe Aufgaben, die das Hirn dazu auffordern, die abgespeicherten Informationen neu zu verbinden oder mit neu gelernten Inhalten zu kombinieren, kann das Gehirn optimal trainiert werden und behält auch langfristig seine Leistungsfähigkeit.

Vor allem bei älteren oder alzheimergefährdeten Menschen ist es wichtig, die geistige Fähigkeit zu erhalten bzw. vor raschem Abbau zu schützen. Somit ist gezieltes Gehirntraining unverzichtbarer Bestandteil des Alltags für Alt und Jung.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Gehirntraining

Allgemeine Artikel zum Gehirntraining

Neurobics als effektives Gehirntraining

Neurobics als effektives Gehirntraining

Durch verschiedene Übungen soll das Wachstum der Gehirnzellen angeregt werden. Besonders wichtig ist hierbei, aus der alltäglichen Routine auszubrechen und neue Eindrücke zu sammeln.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen