Bootsport

Gewässer mit Motor- oder Windkraft befahren

Blick von einem Segelboot

Die elementare Verbindung zum Wasser ist das, was Segler und andere Wassersportler reizt. Die Fortbewegung auf dem Wasser ist durch Motorkraft möglich, aber auch die Kraft des Windes kann genutzt werden.

Segel- und Motorboot

Vom kleinen Kajak bis zum Luxusliner

Beim Bootsport scheiden sich die Geister. Die einen präferieren die kleinen natürlichen Fortbewegungsmittel, mit denen man sich an die Grenzen seiner Fähigkeiten begibt, wie beim abenteuerlichen Canyoning, bei dem man durch Schluchten und reißende Fluten fährt. Die etwas ruhigeren Gesellen mit größerem Geldbeutel lieben das luxuriöse Leben auf der eigenen Yacht, auf der auch gerne hochkarätige Partys gefeiert werden. Aber auch andere abenteuerliche Wassergefährte wie die Jolle, Jetskis, Segelboote und Speedboote erfreuen sich großer Beliebtheit – ganz nach individuellem Geschmack.

Bootsport