Wanderwege

Rundwanderwege, Fernwanderwege, Bezirkswanderwege und Ortswanderwege bieten jede Menge Wanderspaß

Zahlreiche Wanderwege durch Wiesen, Wälder, Täler, Hügel, Berge und vorbei an Seen stehen jungen und alten Wanderern für ausgiebige Wanderungen jeder Art zur Verfügung. Dazu gehören Rundwanderwege, Fernwanderwege oder auch Bezirkswanderwege.

Wanderschuh im Vordergrund, Wanderer auf Weg mit Bergpanorama im Hintergrund
Chaussure de marche © richard villalon - www.fotolia.de

Wandern stellt für mehr und mehr Menschen eine willkommene Abwechslung zum stressigen und lauten Großstadtalltag dar. Auf speziell ausgewiesenen Wanderwegen kann der Einzelne seine Seele baumeln lassen und die Vorzüge der Natur neu für sich entdecken.

Wandern in unterschiedlichen Landschaften

Wanderwege sind oftmals

zu finden. Diese führen den Wanderer zu verschiedenen Aussichtspunkten oder Sehenswürdigkeiten.

Anpassung der Route an die persönliche Kondition

In Wanderkarten kann der Einzelne bereits vorab eine Route auswählen, so dass er sich und seine Begleiter körperlich nicht überfordert. Wandern wird oftmals von Laiensportlern unterschätzt. Es passiert nicht selten, dass bei einer Wanderung zehn und mehr Kilometer zurückgelegt werden, was eine gewisse physische Kondition und Fitness vom Teilnehmer erfordert.

Wegweiser, Entfernungsangaben und Hinweise auf besondere Orte erleichtern in der Regel die Orientierung auf Wanderwegen. Oftmals führen diese den Einzelnen vom Ausgangspunkt über besonders sehenswerte Abschnitte wieder zurück an den Startpunkt.

Arten von Wanderwegen

So unterschiedlich die Natur ist, so verschieden können auch die Wanderwege gestaltet sein. Auch sind die Strecken manchmal unter ein bestimmtes Thema gestellt. Man unterscheidet

  • Zielwanderwege und Rundwanderwege
  • Streckenwanderwege und Lassowanderwege
  • Weitwanderwege und Fernwanderwege
  • Lehrpfade und Barfußparks
  • Wattwanderwege und Planetenwanderwege
  • Bergwanderwege und Alpinwanderwege sowie
  • Radwanderwege und Wanderwege.

Im Regelfall ist das Radfahren auf Wanderwegen untersagt. Es gibt jedoch spezielle Wege, die von Radfahrern und Fußgängern gleichermaßen genutzt werden dürfen. Dies wird jedoch ausdrücklich auf Schildern rund um den Wanderweg markiert.

In jedem Fall sollte auf Wanderwegen besonderes Augenmerk auf einen respektvollen Umgang mit der Natur gelegt werden. Das Wegwerfen von Müll in jeder Form ist hierbei beispielsweise immerzu vermeiden und wird mit hohen Geldbußen geahndet.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 08.11.2008
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Wanderwegen

Artikel zu Wanderwegen und Wanderstrecken

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen