Oberlidkorrektur

Oberlidstraffung, Augenlifting oder Augenlidkorrektur korrigiert Hängelider im Oberlidbereich

Eine Oberlidkorrektur beseitigt Schlupflider, die genetisch bedingt sind oder durch eine Erschlaffung des Lidmuskels sowie durch Fettgewebe entstehen. Bei der Oberlidstraffung wird das überschüssige Fettgewebe und die erschlaffte Haut entfernt.

Chirurg im Operationssal über Patient gelehnt
operation © .shock - www.fotolia.de

Gerade bei Menschen im höheren Lebensalter kommt es zur Erschlaffung der Lidhaut. Diese Erschlaffung kann sowohl das Oberlid als auch das Unterlid betreffen. Die Lidhaut-Erschlaffung am Oberlid wird auch als Schlupflid bezeichnet.

Erschlaffte Augenlider sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sie können auch eine Einengung des Gesichtsfeldes und ein lästiges Gefühl mit sich bringen. Diese Veränderungen lassen sich mithilfe einer Lidoperation beseitigen.

Durchführung der Oberlidkorrektur

Für die Korrektur des Oberlides wird vom Arzt eine Schnittlinie auf die Lidhaut gezeichnet, mit deren Hilfe dann das überschüssige Gewebe entfernt wird.

In der Lidfalte erfolgt dann der Schnitt und das störende Gewebe wird entfernt. Dabei werden zum Teil auch Lidmuskeln oder Muskeln, die auf die Augenbrauen wirken durchtrennt; damit die Augenbrauen nach der Korrektur noch an der richtigen Position sind, wird diese an der Knochenhaut befestigt.

Nachsorge, Wundheilung, Komplikationen

Nach erfolgter Oberlidkorrektur wird das Auge gekühlt. In einigen Fällen ist es notwendig, zusätzlich einen Verband anzulegen. Nach etwa einer Woche bis maximal zehn Tage nach der Operation werden vom Arzt die Fäden gezogen.

Der operative Eingriff verursacht nicht selten

und auch

die aber nach einigen Tagen von selbst verschwinden. Verletzungen des Augenlides selbst sind zwar möglich, kommen aber nur sehr selten vor. Aber es können sich im Zusammenhang mit der Wundheilung Störungen ergeben. Es kann zu

  • Infektionen

und auch zu

  • Entzündungen

kommen. Manchmal kann nach einer Oberlidkorrektur

  • das Lid nicht mehr vollständig geschlossen werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Oberlidkorrektur

Allgemeine Artikel zum Thema Oberlidkorrektur

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen