Samstag 19.04.2014 06:24

Lähmungen

Kontrollverlust über die Motorik einzelner Körperteile

Durch viele Ursachen bedingt ist eine Lähmung eine Bewegungsstörung der Muskeln, die zeitweilig oder dauerhaft auftreten kann. Es gibt verschiedene Grade der Lähmung und auch ganz unterschiedliche Erscheinungsbilder. Die Kontrolle über ein Körperteil wird in jedem Fall verloren.

Werbung

In der Medizin unterscheidet man zwischen Plegie, Parese und Paralyse. Unter Parese versteht man eine Art Nervenlähmung. Diese Lähmungen können durch einen eingeklemmten Nerv hervorgerufen werden. Mit einer speziellen Behandlung unter ärztlicher Kontrolle sind diese Lähmungen nicht von lebenslanger Dauer.

Die Paralyse hingegen ist eine Lähmung, die den gesamten Bewegungsablauf lahm legt, mehrere Muskeln sind betroffen und Nervenbahnen angegriffen. Wenn in diesem Zusammenhang auch noch Hirnrinde und Markfasern schwinden, oft geschieht das nach einer nicht auskurierten Syphilis (Geschlechtskrankheit), führt dies zum totalen Verfall des Körpers (Demenz). Jeder Lähmung geht ein spezifisches Krankheitsbild voraus.

Teilweise können nur Gliedmaßen, mitunter auch nur Muskeln, selbst die Augenmuskeln oder gar der ganze Körper betroffen sein. Auch nach einem Schlaganfall machen sich Lähmungen bemerkbar. Allerdings gibt es auch Lähmungen, welche sich erst nach vielen Jahren schleichend entwickeln, infolge eines Zeckenbisses (Borreliose) beispielsweise. Selbst Alkoholismus kann Lähmungen hervorrufen. Vorübergehende Lähmungen, gleichzusetzen mit Gefühls- bzw. Empfindungsstörungen sollten auch nicht auf die leichte Schulter genommen werden und immer von einem Arzt abgeklärt werden.

Taubheitsgefühle in den Armen, ein Kribbeln in den Fingern oder in den Zehenspitzen können eventuelle Anzeichen sein. Woher diese rühren, kann nur der Facharzt feststellen. Aus diesem Grund ist es immer ratsam einen Arzt zu konsultieren wenn solche Beschwerden auftreten, auch dann, wenn diese nur vorübergehend sind. Sie können, müssen jedoch nicht, Anzeichen einer schwerwiegenden Erkrankung sein.

Diese Seite enthält Informationen zu Themen wie Bewegungsstörungen, Muskeln, Nervenlähmung, Paralyse, Parese, Plegie, Querschnittslähmung, Schlaganfall und Spastisch. Werfen Sie einen Blick in themenverwandte Bereiche, um möglicherweise noch weitere Informationen zu erhalten.

GRUNDINFORMATIONEN ZU LäHMUNGEN

Lähmungen behandeln

Durch Unfälle oder Verletzungen an der Wirbelsäule entstehen manchmal irreversible Lähmungen.

Lähmungen behandeln

NEWS ZUM THEMA LäHMUNGEN

LäHMUNGEN
Unfall bei der Olympiade: Die Skicrosserin Maria Komissarowa bleibt gelähmt

Die 23-jährige russische Skicrosserin Maria Komissarowa hatte sich bei der Olympiade in Sotschi den zwölften Brustwir... mehr

  • News vom 06.03.14
  • 203 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

LäHMUNGEN
Sturz in Sotschi: Die russische Skicrosserin Maria Komissarowa sitzt jetzt im Rollstuhl

Skicross gehört zu den gefährlichsten Wintersportarten überhaupt. Das wurde der 23-jährigen Russin Maria Komissarowa ... mehr

  • News vom 27.02.14
  • 349 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

MUSKELSCHWäCHE
Hängende Augenlider oder nur müde Augen? Erste Anzeichen von Muskelschwäche beachten

Nach einer viel zu kurzen Nacht schauen die meisten Menschen mit müden Augen in den Spiegel. Es ist jedoch wichtig zw... mehr

  • News vom 15.10.13
  • 1426 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen

SCHLAGANFALL
Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute

Jährlich erleiden in Europa etwa 600.000 Menschen einen Schlaganfall, aber zusätzlich noch weitere Menschen einen sog... mehr

  • News vom 26.09.13
  • 470 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen

SCHLANGENBISSE
Bei Schlangenbissen haben Forscher statt der üblichen Injektion ein Nasenspray erfolgreich getestet

Amerikanische Forscher haben in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Indien ein wirksames Gegenmittel bei Schlangenbiss ge... mehr

  • News vom 06.08.13
  • 489 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA LäHMUNGEN

ATEMWEGE
Gründe für eine Luftröhrenpunktion

Schwellungen der Atemwege, Verletzungen und auch Lähmungen des Kehlkopfs können Gründe für die Durchführung einer Luftröhrenpunktion sein.

  • 6082 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen
Atemwege: Gründe für eine Luftröhrenpunktion

EPENDYMOM
Ursachen und Verlauf eines Ependymoms

Je eher die Krankheit professionell behandelt wird, desto höher stehen die Chancen auf eine Heilung.

  • 3076 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen
Ependymom: Ursachen und Verlauf eines Ependymoms

AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE
Ursachen und Verlauf der amyotrophen Lateralsklerose (ALS)

ALS-Kranke leiden häufig an Bewegungsstörungen, Schluckbeschwerden und Atemnot.

  • 8568 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Amyotrophe Lateralsklerose: Ursachen und Verlauf der amyotrophen Lateralsklerose (ALS)

AMYOTROPHE LATERALSKLEROSE
Diagnose und Symptome der amyotrophen Lateralsklerose (ALS)

Lähmungen und psychische Erkrankungen können die Folge einer amyotrophen Lateralsklerose sein.

  • 7400 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 3 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Amyotrophe Lateralsklerose: Diagnose und Symptome der amyotrophen Lateralsklerose (ALS)

Forenbeiträge aus dem Bereich Lähmungen

12.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Kurzzeitige totale Lähmung

Hallo leute, hab seit paar jahren zwar sehr wenig aber vor kurzem wieder einmal totale lähmung gehabt, dass heißt ich hab für gefühlte ...

26.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Bessert sich spastische Lähmung bei Kindern mit zunehmendem Alter?

Unser Nachbarsjunge (zehn Jahre)leidet an spastischer Lähmung. Die Mutter hat die Hoffnung, daß sich das mit zunehmenden Alter bessern könnte....

Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Schlaganfall und eine Seite gelähmt - wie sind Heilungschancen?

Mein Vater hat vor 4 Wochen einen Schlaganfall und ist seit dem auf der rechten Seite gelähmt. Es war ein kleines Gerinsel im Kopf und das kon...

20.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Kann ein Gehirntumor Lähmung der Beine hervorrufen?

Im Bekanntenkreis hat jemand einen Gehirntumor und es besteht die Gefahr, dass er bald nicht mehr laufen kann. Gibt es im Gehirn eine Stelle,...

13.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Ist regelmäßige Bewegung bei spastischer Lähmung hilfreich?

In unserer Nachbarschaft lebt ein spastisch gelähmtes Kind, das offensichtlich beim Gehen Probleme hat. Sollte man trotz dieser Qual das Kind ...

19.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Was tun, wenn eine Katze Lähmungserscheinungen an den Hinterläufen hat?

Seit gestern abend hat unsere Katze an den Hinterläufen Lähmungserscheinungen. Sie ist doch erst fünf Jahre alt, was könnte der Grund dafür se...

25.11.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Arm nach Schlaganfall seit Jahren gelähmt - kann die "Taubtherapie" da wirklich noch helfen?

Mein Vater hat vor sechs Jahren einen Schlafanfall gehabt und der linke Arm ist dadurch bewegungsunfähig. Neulich habe ich von einre "Taubther...

29.10.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Grund für Sprachlähmung?

Hallo,manchmal habe ich habe ich eine Störung beim Sprechen.Meine Zunge ist wie gelähmt.Den Satz,den ich sprechen will,kann man kaum verstehen...

Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Immer wieder auftauchende "Lähmung in den Fingern" - Was tun?

Habe schon seit dem ich denken kann ab und an mal ein Taubes gefühl in irgendeinem finger. Dies kommt nicht sehr häufig vor, aber es beunruhig...

02.08.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Lähmungen - Diskutieren Sie mit!

LäHMUNGEN
Nach Schlaganfall halbseitig gelähmt - ist normales Laufen jemals wieder möglich?

Mein Mann hatte vor fünf Jahren einen Schlaganfall und ist seitdem halbseitig gelähmt. Obwohl er regelmässig zur Krankengymnastik geht und si...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Lähmungen Forum

MEHR LäHMUNGEN

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Physiotherapie: Nach einer schweren Erkrankung wieder auf die Beine kommen

Physiotherapie

Nach einer schweren Erkrankung wieder auf die Beine kommen

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April