Zitronengras

Auch Lemongras, Serehgras, Citronella, Sereh oder Cymbopogone genannt

Zitronengras wird hauptsächlich in der asiatischen Küche verwendet, findet aber seit den letzten Jahren auch in Europa großen Anklang. Als Gewürz wird es bei Fisch, Geflügel und Meeresfrüchten eingesetzt, aber man kann auch Tees und Getränke aus ihm gewinnen. Das ätherische Öl, das aus dem Zitronengras gewonnen werden kann, wird auch in der Medizin angewendet, vor allem bei Pilzinfektionen. Ihm wird eine antibakterielle Wirkung zugeschrieben.

Gewürze in Tonschalen, im Zentrum 2 Zimtstangen auf getrockneten Chilischoten
Gewürze © Michael Stumpf - www.fotolia.de

Systematische Einteilung

  • Ordnung: Süßgrasartige (Poales)
  • Familie: Süßgräser (Poaceae)
  • Unterfamilie: Panicoideae
  • Tribus: Andropogoneae
  • Gattung: Zitronengräser (Cymbopogon)
  • Art: Zitronengras

Merkmale und Herkunft

Zitronengras (Cymbopogon citratus) ist die Bezeichnung für eine einkeimblättrige, mehrjährige Pflanze.

Es zählt zur Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird auch als Sereh oder als Guatemaltekisches bzw. Westindisches Lemongras bezeichnet. In der Medizin wird die Pflanze Herba Andropogonis genannt.

Woher das Zitronengras stammt, konnte bislang nicht geklärt werden. Es ist lediglich in kultivierter Form bekannt und wird vorwiegend in Südamerika und in tropischen Teilen Asiens angebaut.

Inhaltsstoffe

Zitronengras enthält ein ätherisches Öl, das aus rund 80 Prozent Citral und 20 Prozent Myrcen besteht. Der Geschmack und der Geruch des Öls sind zitronenähnlich. Zu den weiteren Inhaltsstoffen gehören

  • Citronellol
  • Geraniol
  • Geranyla
  • Linabol und
  • Nerol.

Verwendung in der Küche

Verwendung finden die schilfartigen Blätter des Zitronengrases besonders als Gewürz in der Küche zur Verfeinerung von

In Asien benutzt man die frischen Blätter auch

Das Aroma ist zitronenartig und frisch und enthält einen Hauch von Rosenduft.

Besonders die indonesische und die vietnamesische Küche benutzen Zitronengras zum Würzen von Gerichten, während die Pflanze in Europa eher noch unbekannt ist.

Verwendung als Heilpflanze

In der Medizin verwendet man es auch zur Bekämpfung von

Außerdem hat das Öl eine antibakterielle Wirkung.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

Des Weiteren benutzt man Zitronengras zur

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Zitronengras

Allgemeine Artikel zu Zitronengras

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen