Campingplätze

Urlaub im Zelt oder Wohnwagen, inmitten der Natur

Ab ins Grüne und die Seele baumeln lassen - Camping bedeutet Erholung, Spaß und Abenteuer in der freien Natur. Ob man sein Lager direkt am See oder auf einem Platz mit herrlichem Bergpanorama aufschlägt - beim Campen lässt sich der Alltagsstress ganz schnell vergessen.

Junges Paar beim Zelten, Zelt steht am Flussufer auf Steinen
Couple camping in a tent © Taylor Hutchens - www.fotolia.de

Nicht immer muss es die Ferne sein, die einen für einen gelungenen Urlaub locken muss. Auch im unmittelbaren Umfeld der Heimat lässt es sich erholen und in den ruhigsten Wochen eines Jahres eine schöne Zeit verbringen.

Einer der Garanten hierfür ist die Masse an Campingplätzen, die sich über Deutschland, die Niederlanden und auch viele weitere europäische Länder erstrecken und somit Millionen von Menschen die Möglichkeit geben, kostengünstig und nicht zu fern der eigenen Haustür einen angenehmen Urlaub zu verleben.

Viel Urlaub für wenig Geld

Vor allem der Aspekt des günstigen Preises ist für viele Bewohner und Besucher von Campingplätzen ein schlagendes Argument. Sein eigenes Fleckchen im Grünen für nur wenig Geld zu besitzen ist durchaus mit einem großen Reiz versehen und nicht mit den großen Kosten einer Flugreise oder eines Hotelaufenthaltes zu vergleichen.

Sollte man sich zudem nicht davor scheuen, sich selbst auf einem Campingplatz zu versorgen und sich dabei dennoch in Mutter Natur erholen zu können, stellt das Campen sicherlich eine der einfachsten und doch erholsamsten Möglichkeiten dar, einen herrlichen Urlaub zu verbringen - und dies wann immer man möchte, zwölf Monate im Jahr.

Arten von Campingplatzen

Der Campingurlaub hat sich zu einer der beliebtesten Reisemöglichkeiten gemausert. Auf diesen Trend hat man natürlich reagiert und so gibt es mittlerweile eine Vielzahl verschiedener Angebote, die man beispielsweise mit Zelt oder Wohnwagen nutzen kann. Dazu gehören:

Einen guten Platz erkennen

Um sich an seinem Urlaubsziel wohl zu fühlen, gibt es ein paar grundlegende Dinge, die benötigt werden. Im Bereich eines Campingplatzes gehören dazu:

  • saubere sanitäre Anlagen und warmes Wasser (idealerweise in der Platzgebühr inklusive) sowie
  • Möglichkeiten zum Spülen und Wäschwaschen

Wer sichergehen möchte, dass er diese Angebote vorfindet, sollte sich vorab gründlich über den Campingplatz informieren, beispielsweise in einem entsprechenden Campingführer.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Campingplätzen

Allgemeine Artikel zum Thema Campingplätze

Camping im Winter

Camping im Winter

Wer sich bei Minusgraden auf den Campingplatz wagt, sollte Wohnwagen und Co. entsprechend vorbereiten und auch während des Urlaubs einiges beachten.

Der Linnansaari Nationalpark

Der Linnansaari Nationalpark

Besucher können die abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt des Linnansaari Nationalpark zu Fuß oder mit dem Kanu bzw. Paddelboot erkunden.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen