Autos

Sammeln, Fahren, Pflegen - Faszination Auto

Die Liebe zu schönen oder schnellen Autos ist vor allem bei vielen Männern vorhanden. Vom Fahren schicker Autos bis hin zum Sammeln von Modellautos aller Art kennt das Hobby keine Grenzen. Starke Motoren und schicke Oldtimer geben den Fans den gewissen Kick.

Verkehr - Junge Frau sitzt gelassen am Steuer ihres Autos
pretty girl in car © kristian sekulic - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Autos

Viele Menschen verbringen ihre Freizeit mit Schrauben und Tunen am Auto, sammeln Modellautos oder sogar Oldtimer. Insbesondere Männer haben oft den Berufswunsch des Kfz-Mechanikers und legen viel Wert auf das Modell und die Ausstattung ihres privaten Autos.

Männer und Autos

Während ein Auto in den Augen der meisten Frauen nur ein Nutzfahrzeug ist, dient es den Männern als Statussymbol und wird nicht selten gehegt und gepflegt wie ein guter Freund. Die Beschäftigung mit dem eigenen Auto ist ein Hobby vieler Kfz-Besitzer. Diese reinigen, putzen und polieren ihr Fahrzeug regelmäßig, halten es technisch in Schuss und versehen es mit zusätzlichen Ausstattungen wie

  • Musikanlagen und Bassröhren
  • Sportreifen oder
  • speziellen Auspuffanlagen.

Kleinere Reparaturen werden gerne selbst durchgeführt.

Sammlungen und regelmäßige Events

Clubs verschiedener Automarken veranstalten regelmäßig Treffen, auf denen das eigene Auto natürlich nicht fehlen darf. Auch das Sammeln von Autos ist unter Autofans sehr beliebt. Gesammelt werden meistens Modellautos. Diese werden systematisch nach

  • Automarke
  • Typ
  • Hersteller oder
  • Epoche

gesammelt, wobei auch der Maßstab eine wichtige Rolle spielt. Modellautos unterscheiden sich in Preis und Qualität, eine Wertsteigerung über Jahre hinweg spielt aber meist keine Rolle.

Besonders beliebt: Oldtimer-Museen

Besonders in Museen werden Oldtimer gesammelt und ausgestellt. Autofreunde haben hier die Möglichkeit, alte Autos zu entdecken und zu bestaunen. In Museen erhalten die Besucher zudem einen guten Überblick über die Geschichte und Entwicklung von Kraftfahrzeugen.

Fahrzeugtypen und -klassen auf einen Blick

Wohl kaum ein Haushalt kommt heutzutage wohl ohne ein Auto aus und auch werden bestimmte Arten als Nutzfahrzeug im Arbeitsbereich eingesetzt. Es gibt somit verschiedene Fahrzeugtypen und -klassen auf dem Markt:

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Autos

Die Geschichte des Automobils

Die Geschichte des Automobils

Deutsche Automobilhersteller sind international berühmt. Einer von ihnen - Carl Friedrich Benz - hat zudem einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der Maschine beigetragen.

Tipps zur Pflege des Cabrios

Tipps zur Pflege des Cabrios

Besonders wenn das Verdeck des Cabrios aus Stoff besteht, sollte man in Sachen Autopflege einige Dinge beachten.

Die Fahrzeugtypen unterschiedlicher Fahrzeugklassen

Die Fahrzeugtypen unterschiedlicher Fahrzeugklassen

In Deutschland werden pro Jahr ca. sechs Millionen Automobile produziert. Ob Softroader, Kompaktvan oder Cabrio - das Auto hat sich mittlerweile zum Nutzfahrzeug der breiten Masse entwickelt.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen