Pflanzen

Individuen, die ortsgebunden sind, Photosynthese betreiben und als Lebewesen kategorisiert werden

Pflanzen sind ein wichtiger Bestandteil allen Lebens. Durch Photosynthese versorgen sie andere Erdenbewohner mit Sauerstoff. Sie können der Zierde, der Ernährung oder der industriellen Weiterverarbeitung dienen. Es gibt geschätzte 500.000 verschiedene Pflanzenarten, einige davon sind für den Menschen giftig.

Grüne Pflanzen in Blumentöpfen auf Holztisch
Potted green plants © Elenathewise - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Pflanzen

Pflanzen sind Lebewesen, die mit Hilfe von Sonnenenergie aus anorganischen Stoffen organische Stoffe aufbauen können und daher als autotroph bezeichnet werden. Sie ernähren sich also selbst und sind nicht wie Tiere von organischer Nahrung abhängig.

Arten und Nutzen

Weltweit gibt es mehrere Hunderttausend Pflanzenarten, die sich in Größe, Farbe und Eigenschaften unterscheiden. Den Menschen dienen Pflanzen an erster Stelle als

Des Weiteren können

  • Werkstoffe

wie Kleidung oder Holz aus Pflanzen gewonnen werden. Zudem sind sie als

bekannt. Letztere findet man in Wohnungen, Gärten und auf Balkonen. Sie sorgen nicht nur für ein angenehmes Raumklima, sondern faszinieren mit ihrer Farbenpracht und verschönern so den Lebensraum des Menschen.

Selbst einpflanzen

Beim Anpflanzen von Blumen oder Sträuchern müssen mehrere Dinge beachtet werden. Es gibt Pflanzen, die Sonne oder Schatten brauchen, die mit viel oder wenig Wasser auskommen und die regelmäßig zurück geschnitten werden müssen. Daher eignen sich nicht alle Pflanzen gleichermaßen für Wohnung, Garten oder Balkon.

Beliebte Pflanzen

Zu den Pflanzen, die ganzjährig im Haus gedeihen, zählen unter anderem

  • der Gummibaum
  • der Ficus Benjamina oder
  • Kakteen.

Im Gartenbeet werden oft ein- oder zweijährige Pflanzen wie

gepflanzt. Langlebige Gartenpflanzen sind zum Beispiel

Besonders für den Balkon geeignet sind

Diese lassen sich problemlos in Töpfen oder Blumenkästen kultivieren, sind pflegeleicht und blühen in den unterschiedlichsten Farben.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Pflanzen

Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen verschönern jede Wohnung. Doch nur, wenn diese gepflegt und gesund aussehen. Manche Pflanzen eignen sich gut für Faule.

Wo man seine Pflanzen am besten kauft

Wo man seine Pflanzen am besten kauft

Nicht nur im Gartencenter warten schöne Pflanzen für Garten, Terrasse und Balkon. Auch der Versandhandel lockt mit tollen Pflanzen und Bäumen zu Niedrigpreisen.

Besondere Pflanzenarten

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen