Hausfrauen

Meisterinnen des Alltags

Hausfrauen kümmern sich tagtäglich um die anfallende Arbeit im Haus oder in der Wohnung wie das Putzen, Wäschewaschen oder Kochen. In selteneren Fällen wird die Hausarbeit in einer Partnerschaft heutzutage auch von dem Mann (Hausmänner) ausgeführt.

Junge Mutter an Herd und mit zwei Töchtern, gestresst
Hausfrau mit Kindern hat jede Menge Stress © Kzenon - www.fotolia.de

Wie oft wurde in Gesprächen ein negativer Eindruck erweckt, wenn eine Frau sich dahingehend äußerte, "nur" Hausfrau zu sein. Erst in letzter Zeit wurde zur Kenntnis genommen, dass eine Hausfrau mit Kindern über eine Mehrfachqualifikation verfügen muss, die in der Wirtschaft hoch vergütet würde. Wenn allein die Führung des Haushalts mit finanziellen und organisatorischen Entscheidungen bereits Managerqualitäten erfordert, ist die Erziehung von Kindern als noch weitaus schwierigere Aufgabe anzusehen.

Ein Job mit hohen Anforderungen

Die Hausfrau und Mutter muss sich vom Tage der Geburt an auf die mit jeder Altersstufe der Kinder verändernden Anforderungen einstellen. Vom Baby zum Kindergartenkind, vom Schulkind zum pubertierenden Fastjugendlichen usw., sind Entwicklungssprünge, die bei der Mutter als Hauptverantwortliche für die Erziehung ein erhebliches Maß an an psychologischem Einfühlungsvermögen erfordern.

Neben der begleitenden Betreuung des schulischen Werdeganges der Kinder ist auch die pflegerische Betreuung bei Erkrankungen eine besonders verantwortungsvolle Aufgabe. Auch in der Förderung der Kinder im musikalischen und künstlerischen Bereich findet die Hausfrau und Mutter ein reiches Betätigungsfeld.

Hausfrau und Mutter sein ist eine Aufgabe, die sich durch die Vielseitigkeit hoher Anforderungen auf den unterschiedlichsten Betätigungsfeldern auszeichnet.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Hausfrauen

Männer als Hausfrau

Männer als Hausfrau

Natürlich können auch Männer auf Erwerbstätigkeit verzichten und sich um den Haushalt kümmern. Dies verdient viel Respekt und Ansehen in der Familie.

Allgemeine Artikel zum Thema Hausfrauen

So schonen Sie Ihre Hände beim Hausputz

So schonen Sie Ihre Hände beim Hausputz

Generell sollte immer mit Handschuhen geputzt werden, um einen Hautkontakt mit reizenden Reinigungsmitteln zu vermeiden. Anschließend sollte die Haut ausgiebig gepflegt werden.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen