Armtraining

Zur Kräftigung der Armmuskulatur

Das Armtraining hat zum Ziel, die Armmuskulatur zu entwickeln und zu kräftigen. Dazu gehört das Training der Oberarmmuskeln Bizeps und Trizeps sowie die Kräftigung der Unterarmmuskeln. Beliebte Übungen sind vor allem Curls mit der Langhantel oder mit Kurzhanteln.

Junger Mann unterstützt junge Frau in Fitnessstudio beim Hanteltraining auf Trainingsbank
Woman lifting weights © iofoto - www.fotolia.de

Beim Armtraining werden die Armmuskeln, meist durch Gebrauch von Trainingsgegenständen wie etwa Hanteln, regelmäßig trainiert, um so einen Zuwachs an Volumen und damit an Kraft zu bekommen.

Muskeln, die trainiert werden können

Dies muss nicht unbedingt mit Sportgeräten gemacht werden, sondern kann auch durch vermehrten Gebrauch dieser Muskelpartien erreicht werden. Man trainiert vor allem den Bizepsmuskel, der für die Beugung des Arms verantwortlich ist. Der Trizepsmuskel, der hinten am Oberarm sitzt und für die Armbewegung nach hinten verantwortlich ist, wird meist nicht so stark trainiert. Vor allem auch deshalb, weil man bei ihm eine Vergrößerung nicht so leicht sieht wie beim Bizeps.

Auch der Unterarm kann trainiert werden, wenn man etwa eine Hebebewegung vollzieht, bei der der Ellbogen aufgesetzt und der Unterarm zum Körper herangezogen wird.

Einige Ausgewählte Übungen

Bizeps

  • Langhantel-Curls
  • Kurzhantel-Curls
  • Kurzhantel-Curls an Schrägbank
  • Intensiv Kurzhantel-Curls
  • Curls mit Curlstange an Curlbank
  • ...

Trizeps

  • Kurzhantel-Curls hinter Kopf
  • Kurzhantel-Curls vorgebeugt
  • Drücken an Lat-Maschine
  • Dips
  • ...

Unterarme

  • Langhantel-Curls im Obergriff
  • Langhantel-Handgelenk-Curls auf Handelbank im Untergriff
  • Langhantel-Handgelenk-Curls auf Handelbank im Obergriff
  • Fingerpressen mit Handgelenktrainer
  • ...

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Armtraining

Allgemeine Artikel zum Armtraining

Das Boxtraining

Das Boxtraining

Auf dem Trainingsplan eines Boxers sollten Übungen stehen, die die Schlagkraft, den Gleichgewichtssinn, die Reaktionsschnelligkeit und die Ausdauer schulen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen