Wandertouren

Wanderrouten bieten Wandermöglichkeiten für eine aktive Erholung in der Natur

Alpinisten, Wanderer und Naturfreunde finden ihre Erholung in anspruchsvollen Wandertouren quer durch die Natur. Die meisten Wanderrouten können individuell mit Sehenswürdigkeiten und kulturellen Ausflugstipps der Umgebung kombiniert werden.

Drei Männer mit Rucksack beim Wandern
Hike © Galyna Andrushko - www.fotolia.de

Es stimmt schon lange nicht mehr, dass Wandern nur des Müllers Lust ist - nein, Wandern liegt im Trend. Die Zeiten, in denen das Wandern als eine schrullige Freizeitbeschäftigung älterer Herren belächelt wurde, sind vorbei und es wird in allen Altersklassen gewandert. Dabei wird das Wandern durch Wald und Flur bei Weitem nicht mehr nur als Sportart gesehen; der Wellnessfaktor spielt eine immer größere Rolle.

Wandertouren zu zweit am beliebtesten

Entspannend die Natur erleben und sich fit halten, ist heute das Hauptanliegen der Wanderer und die Langsamkeit eines Ausdauersports ist für viele eine wahre Faszination. Es geht aufwärts mit dem Wandern.

Das Alter der heutigen Wanderfreunde ist auf unter 30 Jahre gesunken und bei den Anhängern die Natur per Fuß zu erleben, sind Männer wie Frauen gleichermaßen zu finden. Dabei zeigt sich, dass am liebsten zu zweit gewandert, das gemeinsame Naturerlebnis als eine positive Erfahrung, sowie das Gespräch während einer Tour als entspannender Effekt angesehen wird.

Gut für die Gesundheit - der sanfte Sport

Wandern ist ein sanfter Ausdauersport, der dem Körper gut tut und die Seele wieder aufbaut. Dabei ist es nicht wichtig, wie viele Kilometer gelaufen werden; die Tatsache, dass gelaufen wird, ist eine positive Erfahrung und wirkt sich aktivierend auf den Kreislauf aus. Das Pensum einer Wanderroute ist sicherlich steigerungsfähig, muss aber keine Übertreibung erfahren, das kann getrost den Extremsportlern überlassen werden.

Auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Beschwerden können wandern, müssen aber die Länge und den Verlauf der Strecke ihrer körperlichen Belastbarkeit anpassen. Man muss also nicht Müller sein, um durch Wanderungen seiner Gesundheit einen Gefallen zu tun.

Gepäck und Ausrüstung

Eine Wandertour bedarf einer gründlichen Vorbereitung; dabei spielen Gepäck und Ausrüstung eine wichtige Rolle. Wichtig sind hierbei vor allem

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 13.01.2008
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Wandertouren

Allgemeine Artikel zum Thema Wandertouren

Der Zwillingswasserfall Latefossen

Der Zwillingswasserfall Latefossen

Dieses Naturphänomen sollte sich keiner entgehen lassen: Im der Provinz Hordaland können Touristen zum 165 Meter hohen Zwillingswasserfall wandern.

Wandern im Galicica Nationalpark

Wandern im Galicica Nationalpark

Der 22.750 Hektar große Galicica Nationalpark in Mazedonien ist mit seinen Gebirgs-, Wiesen- und Waldlandschaften ein wahres Wanderparadies.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen