Mittwoch 17.09.2014 21:37

Verstopfung

Eine belastende Stuhlträgheit kann mit der Umstellung von Ernährung und Lebensweise behoben werden

Im Falle einer Verstopfung wird der Darm über mehrere Tage hinweg nicht entleert. Bei der kommenden Darmentleerung treten Beschwerden aufgrund des harten Stuhls auf. Die Ursachen für Verstopfung liegen meistens in einer falschen Ernährung.

Werbung

Die Verstopfung an sich ist keine eigenständige Krankheit, sondern ein Symptom. Die Stuhlhäufigkeit ist bei jedem Menschen unterschiedlich und beträgt zwischen täglich mehrmals oder nur dreimal in der Woche. Wenn das noch weniger ist, dann wird von Verstopfung ausgegangen.

Dabei ist der Stuhl in der Regel sehr hart und die Entleerung ist mit Schwierigkeiten verbunden. Betroffene leiden unter starkem Völlegefühl, einem Blähbauch und fühlen sich unwohl. Die Stuhlentleerung kann nur unter Schmerzen erfolgen und der Stuhl wird hart ausgeschieden. In vielen Fällen zeigen sich außerdem ein Druck- oder Völlegefühl, der Betroffene ist müde und abgeschlagen, kann Kopfschmerzen haben und eventuell keinen Appetit mehr.

Meist sind die Ursachen in Störungen der Darmfunktion zu finden, der Betroffene trinkt eventuell zu wenig, nimmt mit der Nahrung zu wenig Ballaststoffe auf und hat zu wenig Bewegung, alternativ kann auch das Reizdarmsyndrom vorliegen. Wesentlich seltener führen schwere Darmerkrankungen wie Krebs oder die Unterfunktion der Schilddrüse zu Verstopfung. Auch Menschen, die regelmäßig über lange Zeiträume Abführmittel einnehmen, leiden infolgedessen unter Verstopfung.

In Abhängigkeit von der Ursache wird die Verstopfung therapiert. Zu der Therapie gehören dann viel Bewegung, ballaststoffreiche Nahrung und etwa zwei Liter Flüssigkeit. Mit Medikamenten soll die Verstopfung nur nach Konsultation eines Arztes behandelt werden.

GRUNDINFORMATIONEN ZUR VERSTOPFUNG

Verstopfung behandeln

Eine Verstopfung bereitet dem Patienten Schmerzen beim Stuhlgang und kann ernste Ursachen haben.

Verstopfung behandeln

Hausmittel gegen leichte Verstopfung

Neben Abführmitteln regen auch Rotulmenrinde, Ballaststoffe und Olivenöl die Verdauung an.

Hausmittel gegen leichte Verstopfung

Die operative Behandlung einer chronischen Verstopfung

Eine Operation ist vor allem bei einem Megakolon, bei Verengungen oder Verwachsungen notwendig.

Die operative Behandlung einer chronischen Verstopfung

NEWS ZUM THEMA VERSTOPFUNG

VERSTOPFUNG
Eine vibrierende Kapsel soll chronische Verstopfungen beseitigen

Israelische Wissenschaftler haben eine Kapsel entwickelt, die gegen chronischen Darmverstopfungen helfen soll. Bislan... mehr

  • News vom 09.05.14
  • 200 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen

VERSTOPFUNG
Tabuthema Verstopfung - welche Mittel Linderung bringen

Zahlreiche Menschen - mehr als man vermuten würde - haben mit Verstopfung (Obstipation) zu kämpfen. Galt diese bis vo... mehr

  • News vom 22.04.14
  • 382 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen

BAUCHSCHMERZEN
Kinder und Bauchschmerzen - Wann ist der Gang zum Arzt wichtig?

Bauchschmerzen können ganz verschieden sein: Ein Ziehen, Brennen, Drücken, Stechen und mehr. Auch der genaue Ort der ... mehr

  • News vom 24.03.14
  • 324 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen

ABFüHRMITTEL
Abführmittel nicht über längeren Zeitraum einnehmen

Wie die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) rät, sollte man Abführmittel nicht über einen längeren Z... mehr

  • News vom 17.01.14
  • 412 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen

VERSTOPFUNG
Regelmäßige Kotspuren in der Unterwäsche von Kindern ist ein Hinweis auf Verstopfung

Finden Eltern bei ihren Kindern regelmäßig Kotspuren in der Unterwäsche, so ist das bei 82 Prozent aller Fälle ein si... mehr

  • News vom 07.10.13
  • 1994 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Werbung

INTERESSANTE ARTIKEL ZUR VERSTOPFUNG

MINERALSTOFFE
Wirkung und Anwendungsgebiete von Magnesiumsulfat (Bittersalz)

Bittersalz kommt vor allem bei akuter oder chronischer Verstopfung zur Anwendung. Bei einer Überdosierung besteht die Gefahr einer Magnesiumvergiftung.

  • 2210 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Mineralstoffe: Wirkung und Anwendungsgebiete von Magnesiumsulfat (Bittersalz)

VERDAUUNG
Das Bekunis 20-Punkte-Programm

Mit diesem Programm kann man Verdauungsproblemen durch die richtige Ernährung und viel Bewegung vorbeugen.

  • 9204 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 203 Bewertungen
Verdauung: Das Bekunis 20-Punkte-Programm

HAUSMITTEL
Hausmittel gegen Verstopfung

Wer unter Verstopfung leidet, muss nicht gleich zu Tabletten greifen. Oftmals hilft es, genauer auf die Ernährung zu achten.

  • 3306 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Hausmittel: Hausmittel gegen Verstopfung

VERSTOPFUNG
Das Leid auf dem Thron - Lebensmittel, die stopfen

Wenn der Gang zum Porzellan dem Gang nach Canossa ähnelt, ist es an der Zeit, die Ernährungsgewohnheiten zu überdenken.

  • 8841 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Verstopfung: Das Leid auf dem Thron - Lebensmittel, die stopfen

VERSTOPFUNG
Weit verbreitet und wenig beachtet: Chronische Verstopfung in der stationären Altenpflege

Experten fordern fachgerechten Umgang mit einem unterschätzten Problem.

  • 3791 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2 von 5 Sternen bei 83 Bewertungen
Verstopfung: Weit verbreitet und wenig beachtet: Chronische Verstopfung in der stationären Altenpflege

Forenbeiträge aus dem Bereich Verstopfung

06.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Welches Trockenobst hilft bei Verstopfung?

In regelmäßigen Abständen leide ich unter Verstopfungen. Medikamente möchte ich dagegen nicht mehr nehmen. Eine Bekannte meinte, ich solle es ...

Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Kann häufige Anwendung von Rizinusöl bei Verstopfung schädlich für den Darm werden?

Ich leide häufig (mindestens einmal monatlich) unter Verstopfungen und löse dieses Problem mit Rizinusöl. Nun befürchte ich, daß diese häufige...

01.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Plötzliche Verstopfung trotz unveränderter Lebensweise - was steckt dahinter?

Vor zwei Wochen hatte ich plötzlich tagelang Verstopfungen, obwohl ich meine Lebensweise (viel Bewegung und normales Essen) nicht geändert hab...

30.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Sind Quarkspeisen und -shakes auch hilfreich bei Verstopfungen?

Meine Mutter isst selten Quarkspeisen, weil sie davon angeblich meist Durchfall bekommt. Da ich in letzter Zeit öfters unter Verstopfungen lei...

26.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Nach wie vielen Tagen ohne Verdauung hat man eine Verstopfung?

Wenn ich heute keine Verdaung habe, wäre ich morgen drei Tage nicht zur Toilette gegangen. Ich fühle mich schon ganz komisch und mein Bauch is...

17.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Wie kann man den Stuhl in kurzer Zeit erweichen?

Hallo! Ich habe eine Frage zu Darmverstopfung, obwohl es mir sehr peinlich ist. Seit 7:30 muß ich zur Toilette, kann aber keinen Stuhlga...

09.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Probleme mit Verstopfungen durch die Pille

Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten eine andere Pille verschrieben bekommen, weil ich die alte nicht so gut vertragen habe. Jetzt habe...

08.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Welche Nahrungsmittel können bei Kleinkindern Verstopfung auslösen?

Unsere dreijährige Enkelin leidet öfter an Verstopfungen und meine Tochter möchte ihr aber deshalb ungern Medikamente geben. Vielleicht liegt ...

28.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Harter Stuhl kann nicht ausgeschieden werden---Probleme am After!

Ich muss schon seit vorgestern zur Toilette, kann den Stuhl aber nicht ausscheiden, weil er so hart ist. Vorige Woche hatte ich dieses Proble...

25.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Verstopfung - Diskutieren Sie mit!

VERSTOPFUNG
Verstopfung und Bauchschmerzen

Hallo, ich hoffe so, dass ihr mir helfen könnt!! Ich bin 16 und leide schon seit über einem Jahr an Verstopfung!! Ich kann manchmal Tage nicht...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Verstopfung Forum

ANDERE WEBSEITEN ZUM THEMA

www.zentrum-der-gesundheit.de/zentrum/krankheiten/verstopfung.html

Alles über die Verstopfung

Bei Verstopfung liegen ernstzunehmende Verdauungsprobleme vor. Diese Verdauungsstörung könnte mit einer Darmsansierung beseitigt werden

  • 765 Bewertungen

  • 1

MEHR VERSTOPFUNG

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Vitaminpräparate: Wer überhaupt extra Vitamine braucht und worauf man achten muss

Vitaminpräparate

Wer überhaupt extra Vitamine braucht und worauf man achten muss

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September