Schnupfen

Ausscheidung von Nasensekret

Der Schnupfen beginnt meist mit einem Brennen und Kitzeln in der Nase. Dann wird vermehrt wässriges und klares Sekret ausgeschieden und die Nase ist verstopft. Häufige Ursachen sind Erkältung, grippale Infekte, Heuschnupfen oder Nasenpolypen.

Junge blonde Frau mit rosaner Mütze putzt sich mit Taschentuch die Nase
young female having a cold © DPix Center - www.fotolia.de

Schnupfen ist eine akute Entzündung von Nase und Rachen - sie ist die häufigste Erkältungskrankheit. Ursachen hierfür können

sein. Auslöser sind in der Regel Viren, wobei sich aber im Verlauf der Erkrankung häufig Bakterien hinzugesellen.

Symptome

Die lästigen Symptome eines Schnupfens sind

  • eine laufende Nase und
  • ein trockener Hals.
  • Die Nasenschleimhaut ist gereizt,
  • häufig muss der Erkrankte niesen und
  • die Augen tränen.

Das Nasensekret ist wässrig-klar, wird aber mit der Dauer der Erkrankung zunehmend gelblich. Häufig ist außerdem die

Folgen und Behandlung

Im Grunde ist ein Schnupfen harmlos und meist nach 3 bis 6 Tagen ausgestanden. Man sollte ihn aber trotzdem immer vollständig ausheilen lassen, denn er kann auch Vorläufer von schwerwiegenderen Erkrankungen wie

sein.

Bei einem Schnupfen sollte man

  • seinem Körper mehr Ruhe als gewöhnlich gönnen
  • viel trinken und
  • für viele Vitamine sorgen.

Es ist sehr wichtig,

Allergischer Schnupfen

Beim allergischen Schnupfen handelt es sich um eine Reaktion des Körpers auf den Kontakt der Nasenschleimhaut mit Blütenpollen, Hausstaubmilben oder Schimmelpilzen. Er kann entweder saisonal zu bestimmten Zeiten im Jahr auftreten oder durchgängig. Bei dieser Schnupfenart sollte man in jedem Fall einen Facharzt konsultieren.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Schnupfen

Interessante Artikel zu Schnupfen

Babys Nase mithilfe eines Nasensaugers säubern

Babys Nase mithilfe eines Nasensaugers säubern

Säuglinge können sich natürlich noch nicht die Nase putzen - Erleichterung bei einem bösen Schnupfen bereitet ein Nasensauger, den es in unterschiedlichen Ausführungen zu kaufen gibt.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen