Menstruationsbeschwerden

Schmerzen im Unterleib und im Rücken, Leistungsminderung, Müdigkeit, Nervosität und Reizbarkeit

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Menstruationsbeschwerden treten bei Frauen während der Monatsblutung auf und können unterschiedlich stark ausgeprägt sein. In den meisten Fällen entstehen sie aufgrund des veränderten Hormonspiegels während dieser Tage.

Werbung

Bei Menstruationsbeschwerden treten Beschwerden während oder auch nach der Monatsblutung der Frau auf. Die Muskeln der Gebärmutter kontrahieren, um die Schleimhaut, in der sich bei einer Befruchtung das Ei einnistet, abzustossen. Dies führt zu einem Absinken des Blutdrucks in diesem Organ und es entstehen Schmerzen.

Man unterscheidet dabei zwischen primären und sekundären Menstruationsbeschwerden. Bei den primären Menstruationsbeschwerden handelt es sich um die normalen Beschwerden der Regelblutung. Bauchschmerzen bishin zu heftigen Bauch- und Unterleibskrämpfen können auftreten, genau wie Kopfschmerzen, Spannungsgefühl, Müdigkeit und Übelkeit.

Die sekundären Beschwerden treten durch eine Erkrankung auf, etwa bei einer Entzündung im Vaginalbereich. Die normalen Beschwerden werden dadurch verstärkt und Betroffene sollten einen Arzt aufsuchen, um sich auf mögliche Krankheiten untersuchen zu lassen. Können Erkrankungen als Ursache ausgeschlossen werden, werden die Symptome behandelt.

Generell können Vitamine, Mineralien und Eisen gegeben werden, welche die Symptome lindern können. Auch Wärmezufuhr ist gut geeignet, um die Schmerzen zu bekämpfen.

Themenseite teilen

Grundinformationen zu Menstruationsbeschwerden

Allgemeine Artikel zu Menstruationsbeschwerden

Menstruationstee - Inhaltsstoffe und Anwendung

Menstruationstee - Inhaltsstoffe und Anwendung

Das Gänsefingerkraut wirkt krampflösend und schmerzlindernd. Menstruationstee sollte man allerdings schon trinken, bevor die ersten Beschwerden eintreten.

  • 406 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Frauen-Bodybuilding und die Auswirkungen auf den weiblichen Körper

Frauen-Bodybuilding und die Auswirkungen auf den weiblichen Körper

Frauen-Bodybuilding kann für Außenstehende ziemlich verwirren: Zum einen können viele nicht verstehen, warum Frauen so sehr trainieren, dass ihr Körper jede Form von Weiblichkeit vermissen lässt. Zum anderen darf man den Unterschied zwischen professionellem und extremem Bodybuilding nicht außer Acht lassen.

  • 8789 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen

Verwandte Themen