Hexenschuss

Beim Lumbago entstehen starke Kreuzschmerzen

Leidet man unter starken Kreuzschmerzen, sprechen Mediziner von einem Hexenschuss oder "Lumbago". Dabei ist die Lenden-Kreuzbeinregion betroffen. Der Hexenschuss entsteht in den meisten Fällen akut und wird als stechender Rückenschmerz empfunden, der häufig zur Beeinträchtigung der Bewegung führt.

Frau sitzt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf Couch und hält sich am Rücken
Woman With Back Pain © Monkey Business - www.fotolia.de

Als Hexenschuss werden umgangssprachlich plötzlich eintretende massive Rückenschmerzen bezeichnet. Die Patienten führen eine völlig banale körperliche Bewegung aus, wie zum Beispiel das Aufheben eines Gegenstandes. Meist direkt während der Bewegung haben die Patienten das Gefühl, als würde ihnen ein Messer in den Rücken gestochen werden.

Bei jeder Bewegung verspürt der Patient nun starke Schmerzen im Bereich des Rückens und der Rückenmuskulatur. Die Schmerzen bei einem Hexenschuss sind meist unten am Rücken zu spüren. Teilweise strahlen die Schmerzen auch in die Leiste oder die Oberschenkel aus.

Ursachen

Die Ursache für einen Hexenschuss kann zum Beispiel

sein. Der Bandscheibenvorfall ist jedoch eher selten die Ursache eines Hexenschusses.

Behandlung

Je nach Ursache der Beschwerden erfolgen bei einem Hexenschuss unterschiedliche Behandlungen. Liegt den Rückenschmerzen eine Wirbelblockierung zugrunde, so

  • müssen die Wirbel wieder "eingerenkt" werden.

Dies wird von Physiotherapeuten im Rahmen der manuellen Therapie durchgeführt. Auch

werden zur Therapie des Hexenschusses eingesetzt. Bei starken Schmerzen kann der behandelnde Arzt

spritzen, als Infusion verabreichen oder Tabletten verordnen. Bei einem Hexenschuss wird im Rahmen der Therapie meist

  • körperliche Schonung in Form von Bettruhe

verordnet. Da bei einem Hexenschuss meist die Muskeln im Rückenbereich verspannt sind, empfinden es die Patienten als angenehm, wenn sie

erhalten. Der gleiche Effekt wird auch durch eine Wärmflasche erzeugt, die unter den Rücken gelegt wird. Durch die Wärme entspannen sich die Muskeln und die Schmerzen werden gelindert.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Hexenschuss

Hexenschuss - Ursachen und Behandlung

Hexenschuss - Ursachen und Behandlung

Bei einem Hexenschuss treten extrem schmerzhafte Rückenschmerzen auf. Diese können mithilfe einer Schmerztherapie behandelt und so gelindert werden.

Allgemeine Artikel zum Thema Hexenschuss

Kreuzschmerzen

Kreuzschmerzen

Geläufiger ist die Bezeichnung Hexenschuss oder Lumbalsyndrom. Man unterscheidet zwischen akuten und chronischen Kreuzschmerzen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen