Mittwoch 23.04.2014 15:56

Polypen

Geschwulste in der Schleimhaut, die operativ entfernt werden sollten

Polypen sind Geschwulste oder Wucherungen, die in der Schleimhaut wachsen und vor allem in der Nase, wo sie häufig die Atmung behindern, aber auch in der Blase oder im Darm vorkommen. Aufgrund der Krebsgefahr sollten sie operativ entfernt werden.

Werbung

Polypen sind gutartige Geschwulste, die an allen Stellen des Körpers auftreten können. Polypen sind nicht gefährlich, können aber hinderlich sein und in manchen Fällen schmerzen oder sogar entarten. Am häufigsten kommen Polypen in der Nase, im Darm, in der Gebärmutter, am Kehlkopf und an den Stimmbändern vor.

Nasenpolypen sind vergrößerte Rachenmandeln, die oft Kinder stark belasten. Symptome sind hier eine Behinderung der Nasenatmung, Schnarchen und häufiger auftretende Nebenhöhlen- und Mittelohrentzündungen. Wenn durch Nasenpolypen Beschwerden hervorgerufen werden, können die gutartigen Wucherungen in einer kurzen Operation entfernt werden. Ansonsten müssen sie nicht behandelt werden.

Darmpolypen werden oft nur zufällig entdeckt, da sie selten Beschwerden machen. Obwohl auch diese gutartig sind, sollten sie entfernt und untersucht werden, denn sie können sich im Laufe von Jahren in Krebs verwandeln. Da Darmpolypen vor allem bei Personen ab 50 Jahren auftreten, sollte diese Altersgruppe regelmäßig einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Ein sofortiger Arztbesuch ist anzuraten, wenn Blut oder Schleim im Stuhl bemerkt wird.

Bei Gebärmutterpolypen sollte wie bei Darmpolypen beachtet werden, dass diese sich in seltenen Fällen zu Krebs entwickeln können. Das gilt insbesondere für Frauen, die die Wechseljahre hinter sich haben. Polypen in der Gebärmutter machen in den meisten Fällen keine Probleme und müssen nicht behandelt werden. Wenn es zu Beschwerden wie Schmierblutungen kommt oder die Patientin schon älter ist, ist die Entfernung der Polypen sinnvoll.

Ein Kehlkopf- oder Stimmbandpolyp ist ein gutartiger Tumor, der durch Überanspruchung der Stimme, Reizstoffe in der Luft oder durch Viren entstehen kann. Kommt es zu Beschwerden wie Heiserkeit, Halsschmerzen oder Schmerzen beim Sprechen, können die Polypen operativ entfernt werden.

Diese Seite enthält Informationen zu Themen wie Blase, Darm, Entzündung, Gebärmutter, Heiserkeit, Kinder, Krebs, Nasenatmung, Rachenschleimhaut, Schnarchen und Viren. Werfen Sie einen Blick in themenverwandte Bereiche, um möglicherweise noch weitere Informationen zu erhalten.

GRUNDINFORMATIONEN ZU POLYPEN

Diagnose und Symptome von Polypen

Eine stark eingeschränkte Nasenatmung oder andere spezifische Symptome sind erste Anzeichen.

Diagnose und Symptome von Polypen

Ursachen und Verlauf der Polypen

Für Polypen kommen ganz unterschiedliche Ursachen in Frage. Daher ist die vollständige Bekämpfung dieser Erkrankung schwierig.

Ursachen und Verlauf der Polypen

Therapie und Behandlung der Polypen

Besonders nach der Behandlung der Polypen sollten wichtige Maßnahmen durchgeführt werden.

Therapie und Behandlung der Polypen

BEHANDLUNGSMETHODEN BEI POLYPEN

Die operative Entfernung von Geschwulsten

Welche operative Methode angewendet wird, hängt von der Art und den Umfang der Geschwülste ab.

Die operative Entfernung von Geschwulsten

POLYPENARTEN

Nasenpolypen (Polyposis nasi et sinuum) - Polypen in den Nasennebenhöhlen

Was passiert im Körper, wenn man nicht mehr frei durch die Nase atmen kann? Eine mögliche Ursache ist die Bildung von Nasenpolypen.

Nasenpolypen (Polyposis nasi et sinuum) - Polypen in den Nasennebenhöhlen

Darmpolypen (Polyposis coli) - Polypen im Darm

An Polypen kann man nicht nur in der Nasenregion erkranken - im Darm sind sie ebenfalls anzutreffen. Hier können sie allerdings gefährlicher sein.

Darmpolypen (Polyposis coli) - Polypen im Darm

Magenpolypen (Polyposis ventriculi) - Polypen im Magen

Eine weitere Stelle, die Polypen aufweisen kann, ist die Magenschleimhaut. Junge Menschen sind hiervon jedoch nicht so stark betroffen.

Magenpolypen (Polyposis ventriculi) - Polypen im Magen

Gebärmutterpolypen (Polyposis uteri) - Polypen in der Gebärmutter

Besonders häufig bilden sich Gebärmutterpolypen bei Frauen, die sich gerade in den Wechseljahren befinden.

Gebärmutterpolypen (Polyposis uteri) - Polypen in der Gebärmutter

NEWS ZUM THEMA POLYPEN

GEBäRMUTTER
Gebärmutterpolypen sind harmlos, sollten aber dennoch entfernt werden

Polypen in der Gebärmutter werden in der Regel zufällig bei einer Vorsorgeuntersuchung erkannt; dass sie überhaupt da... mehr

  • News vom 10.02.14
  • 510 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

STIMMBäNDER
Verletzte Stimmbänder heilen durch die Vergabe von Steroiden schneller

Vor allen Dingen Menschen, die aufgrund ihres Berufs den halben Tag sprechen müssen, haben oft gereizte Stimmbänder. ... mehr

  • News vom 25.10.13
  • 665 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen

NASENNEBENHöHLENENTZüNDUNG
Bei chronischer Sinusitis wirkt die Spülung der Nase mit einer Salzlösung lindernd

US-amerikanische Forscher suchten nach Empfehlungen hinsichtlich einer chronischen Sinusitis. Dabei stellte sich hera... mehr

  • News vom 17.05.13
  • 1187 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen

POLYPEN
Darmpolypen werden häufig nicht komplett entfernt

Wie eine amerikanische Studie zeigt, werden bei einer Darmspiegelung (Koloskopie) entdeckte Polypen bei etwa 10 Proze... mehr

  • News vom 21.03.13
  • 1064 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen

STIMMBäNDER
Bei gutartigen Veränderungen an den Stimmbändern helfen Spritzen anstelle einer OP

Wie eine Studie zeigt, helfen bei Polypen, das heißt gutartigen Veränderungen an den Stimmbändern, auch Cortison-Spri... mehr

  • News vom 29.10.12
  • 1789 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 2.5 von 5 Sternen bei 129 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZU POLYPEN

DARMKREBS
Früherkennung bei Darmkrebs rettet Leben

Darmkrebs hat von allen Krebsformen die zweithöchste Sterblichkeitsrate. Wer jedoch regelmäßig die Vorsorgemaßnahmen in Anspruch nimmt, verringert das Risiko deutlich.

  • 3360 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 109 Bewertungen
Darmkrebs: Früherkennung bei Darmkrebs rettet Leben

DICKDARM
Die operative Entfernung von Darmpolypen

Es gibt verschiedene Methoden, Darmpolypen zu entfernen. Welche OP sich am besten eignet, hängt größtenteils von Größe und Lage der Polypen ab.

  • 13773 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen
Dickdarm: Die operative Entfernung von Darmpolypen

POLYPEN
Polypen - Wucherungen der Schleimhaut

Polypen treten in vielfältiger Form auf der menschlichen Körperschleimhaut auf und sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Häufig wird unterschätzt, dass Polypen auch bösartiges Gewebe sein können und es sich hierbei um Tumore handelt.

  • 26568 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 381 Bewertungen
Polypen: Polypen - Wucherungen der Schleimhaut

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

WARZEN
Warzen: lästig und langlebig

Sie sind ebenso bekannt wie unbeliebt: Gewöhnliche Warzen, auch Verrucae vulgaris genannt, hat fast jeder schon mal gehabt.

  • 14193 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 348 Bewertungen
Warzen: Warzen: lästig und langlebig

HERPES
Fingerherpes - Herpesinfektion an der Hand

Bei Fingerherpes kommt es meist zu Nagelentzündungen - häufig verwechseln Betroffene diese mit einer bakteriellen Infektion.

  • 5529 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Herpes: Fingerherpes - Herpesinfektion an der Hand

Forenbeiträge aus dem Bereich Polypen

13.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Nach welcher Zeit können Polypen nach einer OP wieder nachwachsen?

Bei unserer Tochter werden nächste Woche die Polypen entfernt. Leider können die ja wieder nachwachsen. Ab wann sollte man überprüfen, ob da w...

01.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Aus welchem Grund werden Polypen im Darm entfernt?

Ich gehe nächste Woche zur Darmspiegelung weil ich Darmpolypen habe. Die sollen dann eventuell entfernt werden, obwohl Polypen doch gutartig s...

23.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Sollten unproblematische Polypen in der Nase auf jeden Fall entfernt werden?

Unsere fünfjährige Enkelin hat kleine Polypen in der Nase, die ihr aber keine Probleme bereiten. Sollten die trotzdem vorsichtshalber entfernt...

12.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Haben die Polypen eine wichtige Funktion?

Hallo! Unser Kinderarzt empfiehlt, unserem Sohn die Polypen herausnehmen zu lassen. Er ist aber erst 5 Jahre alt. Sollte man sich diesen Eingr...

22.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Brauche erst in 10 Jahren zur Darmspiegelung - wachsen in der Zeit keine Polypen nach?

Bei einer Darmspiegelung wurden mir neulich einige Polypen vorsichtshalber entfernt. Der Doc meinte, ich brauche erst in circa zehn Jahren ein...

21.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Sollte man nach der Entfernung der Darmpolypen ganz auf Fleisch verzichten?

Sollte man nach der Entfernung der Darmpolypen seine Ernährung komplett umstellen? Wie sieht es mit Fleisch aus...sollte darauf verzichtet we...

25.11.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Für was sind Polypen eigentlich da?

Wofür sind Polypen da? Erfüllen sie irgendeinen Zweck, haben sie eine Funktion? Was passiert, wenn sie rausgenommen wurden...ist das sehr nac...

22.11.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Können Magenpolypen auch gefährlich werden und sollten operiert werden?

Heute habe ich erstmal eine Schock bekommen, als mein Doc mir eröffnete, dass ich Magenpolypen hätte. Von einer OP hat er nichts gesagt. Da er...

19.10.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Können Polypen im Darm immer Krebs auslösen?

Bei der letzten Darmspiegelung wurden zwei Polypen entfernt. Diese waren auch gutartig. Wenn diese Polypen nicht entdeckt worden wären, hätten...

05.10.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Polypen - Diskutieren Sie mit!

POLYPEN
Wie lange bleibt man nach der Entfernung von Nasenpolypen beschwerdefrei?

Seit Jahren habe ich Nasenpolypen, die trotz Behandlung mit Cortison immer wieder kommen. Mein Arzt rät mir, sie operativ entfernen zu lassen...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Polypen Forum

ANDERE WEBSEITEN ZUM THEMA

hno-praxis-suederelbe.de/kindliche_polypen.htm

HNO-Praxis-Süderelbe - Kindliche Polypen

Woran erkennt man eine Vergrößerung der Rachenmandel. Wie kann Kindern mit beeinträchtigter Nasenatmung geholfen werden.

  • 866 Bewertungen

  • 1

MEHR POLYPEN

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Oliven: Ob roh oder als Zutat in Speisen - Oliven sind in der Küche sehr beliebt.

Oliven

Ob roh oder als Zutat in Speisen - Oliven sind in der Küche sehr beliebt.

Buchempfehlung

Alexander Georg Bürkert

Polypen: Applikationsentwicklung und experimentelle Validierung des endoluminalen Vollwandresektionsgerätes FTRD (Full Thickness Resection Device)

Zu der Krankheit Polypen das Fachbuch Applikationsentwicklung und experimentelle Validierung des endoluminalen V...

Polypen: Applikationsentwicklung und experimentelle Validierung des endoluminalen Vollwandresektionsgerätes FTRD (Full Thickness Resection Device)

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April