Hautkrebs

Die Entartung von Hautzellen kann in verschiedenen Formen vorkommen und zu Krebs führen

Bösartige Veränderungen von Hautzellen werden als Hautkrebs bezeichnet. Hautkrebs entsteht vor allem durch Pigmentveränderungen der Haut, die durch zu starke und übermäßige UV-Belastungen oder Sonnenbrände in der Kindheit ausgelöst werden können.

Muttermal wird auf Hautkrebs untersucht
skin cancer checkup © Keith Frith - www.fotolia.de

Der Begriff "Hautkrebs" ist ein Sammelbegriff. Unter ihm werden alle Hautveränderungen zusammengefasst, die bösartiger Natur sind. Es wird unterschieden, an welchen Bereichen des Körpers er auftritt.

Formen und Merkmale

Das

  • "Maligne Melanom"

ist wohl die ernsthafteste Hautkrebserkrankung, da es oft zum Tod des Betroffenen führt. Diese Erkrankung ist auch unter dem Begriff "Schwarzer Hautkrebs" bekannt, da Pigmentzellen der Haut entarten und sich schwarz verfärben. Es können sich auch Metastasen bilden, die sich dann im Körper ausbreiten und die Krankheit verschlimmern.

Der sogenannte

wird vor allem durch Sonnenlicht bzw. UV-Strahlung ausgelöst. Er entsteht oft im Gesicht, vor allem bei älteren Menschen, und kann operativ entfernt werden. Selten bilden sich Metastasen.

Eine andere Hautkrebsform ist der Krebs im Bindegewebe, der sich besonders oft an den Beinen bildet. Auch können die Lymphzellen von Krebs befallen sein. Dies macht sich auch durch Veränderungen der Haut bemerkbar.

Behandlung und Vorsorge

Manche bösartigen Veränderungen der menschlichen Haut können mit

behandelt werden, vor allem, wenn sie früh entdeckt wurden. Andernfalls wird versucht, die Hautpartien operativ zu entfernen. Wenn dies nicht mehr gelingt, wird in der Regel eine

eingeleitet. Als Vorsorge sollte man darauf achten, dass man sich selbst und seine Haut der äußerst schädlichen UV-Strahlung nicht zu lange aussetzt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Hautkrebs

Verschiedene Arten von Hautkrebs

Weiterführende Informationen zu Hautkrebs

Allgemeine Artikel zu Hautkrebs

Dysplastischer Nävus

Dysplastischer Nävus

Ein dysplastischer Nävus ist eine pigmentierte Fehlbildung der Haut und sollte von einem Hautarzt genauer untersucht werden.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen