HIV-Infektion

Schwächung des Immunsystems

Bei einer HIV-Infektion infiziert sich der Betroffene mit dem Human Immunodeficiency Virus (HIV). Nach Ansteckung kann es zum Auftreten von grippeähnlichen Symptomen kommen. Es folgt ein längeres krankheitsfreies Intervall.

Rote Aidsschleife auf weißem Hintergrund
Symbol zum Weltaidstag © Aamon - www.fotolia.de

Aufgrund der in Industrienationen dank fortschrittlicher, umfassender Medikation stark angestiegenen Lebensdauer wird die Gefahr einer Infektion mit dem HI-Virus in den letzten Jahren wieder stark unterschätzt. Der AIDS auslösende Retrovirus ist jedoch noch immer tödlich, die Krankheit kann aufgeschoben, nicht aber geheilt werden.

Symptome

Die Erkrankung wird in drei Stadien eingeteilt, die sich durch verschiedene Symptome auszeichnen.

Stadium 1

Wenige Wochen nach einer Infektion, die durch das Eindringen des Virus in den Blutkreislauf, etwa durch ungeschützten Geschlechtsverkehr, Fixbesteck oder kontaminierte Transfusionen, ausgelöst wird, tritt das akute Stadium mit oft grippeähnlichen Symptomen auf.

können, müssen sich jedoch nicht einstellen.

Stadium 2

Es folgt meist eine Latenzphase von mehreren Jahren, in denen die Krankheit nur anhand des Blutbildes diagnostiziert werden könnte. Nach durchschnittlich zehn Jahren entsteht eine schwere Immunschwäche, die zu so genannten "Aids definierenden Erkrankungen" führt.

Die Zeit, die von der Infektion bis zum Krankheitsausbruch vergeht, kann jedoch in Einzelfällen stark variieren.

Der "Aids related Complex" wird diagnostiziert, wenn

länger als einen Monat am Stück auftreten, hinzu kommt meist

Stadium 3

Als Aids Vollbild wird das letzte Stadium bezeichnet, in dem weitere schwere, durch so genannte opportunistische Erreger hervorgerufene Erkrankungen hinzu treten, etwa

Behandlung

Alle bisherigen Therapien basieren auf der Verabreichung kombinierter antiretroviraler Präparate (HAART). Eine komplette Heilung ist derzeit jedoch noch unmöglich, weshalb konsequentes Vorbeugen der effektivste Weg ist, dem HI-Virus entgegen zu treten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur HIV-Infektion

Allgemeine Artikel zur HIV-Infektion

Anwendung und Ablauf des HIV-Tests

Anwendung und Ablauf des HIV-Tests

Um eine Aids-Erkrankung bzw. eine Infektion mit dem HI-Virus nachzuweisen, werden 3 verschiedene Tests zur kompletten Gewissheit eingeholt.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen