Donnerstag 02.10.2014 12:25

Fructoseintoleranz

Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall und Völlegefühl treten in vielen Fällen auf

Die Fructoseintoleranz ist eine Unverträglichkeit gegen Fructose. Auf Grund einer erblichen Störung kann der Fruchtzucker von dem Stoffwechsel nicht richtig aufgenommen oder abgebaut werden. Die Behandlung erfolgt mit einer fruktosearmen Diät.

Werbung

Hinter der Diagnose "Reizdarm" verbirgt sich in vielen Fällen eine Unverträglichkeit auf Milchzucker oder Fruchtzucker.

Das Krankheitsbild ist bei Lactose- und Fructoseintoleranz nahezu dasselbe mit Durchfall, Bauchschmerzen und Blähungen. Auch Hautreaktionen, Kopfschmerzen oder Schwindelgefühle können auftreten. Wer einen Selbstversuch wagen möchte, trinkt eine Lösung von 25 g Fruchtzucker in 200 ml Wasser auf nüchternen Magen. Die Symptome einer Fructoseintoleranz zeigen sich innerhalb von 30 bis 120 Minuten als Bauchschmerzen, leichter bis heftiger Durchfall und Schwindelgefühl. Bei starken Beschwerden ist in jedem Fall ein H2-Atemtest beim Internisten zu empfehlen. Oftmals wird auch zur Sanierung der gestörten Darmflora geraten.

Tröstlich ist, dass ein positiver Befund nun keinesfalls den kompletten Verzicht auf Obst zur Folge haben muss. Die verschiedenen Sorten enthalten unterschiedliche Mengen an Fruchtzucker. In der Regel werden Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren gut vertragen. Auch Zitrusfrüchte und Bananen bereiten selten Probleme. Kommt im Obst jedoch Sorbit vor - wie bei Äpfel, Birnen und Süßkirschen - sollte man auf diese Früchte besser verzichten. Denn häufig liegt eine kombinierte Fructose-Sorbit-Malabsorption vor.

Vorsicht ist auch geboten bei kalorienreduzierten Getränken und Süßwaren. Sie enthalten, ebenso wie spezielle Produkte für Diabetiker meist Fructose oder Sorbit als Zuckeraustauschstoff. Diese gilt es zu meiden, ebenso jene Fertigprodukte, denen Fructose zugesetzt ist.

GRUNDINFORMATIONEN ZUR FRUCTOSEINTOLERANZ

Diagnose, Krankheitsbild und Symptome der Fructoseintoleranz

Beschwerden wie Übelkeit, Durchfall und Erbrechen können auf eine Fructoseintoleranz hinweisen.

Diagnose, Krankheitsbild und Symptome der Fructoseintoleranz

Ursachen und Verlauf der Fructoseintoleranz

Bei der vererbten, nicht heilbaren Krankheit dürfen Betroffene keinen Fruchtzucker zu sich nehmen.

Ursachen und Verlauf der Fructoseintoleranz

Behandlung und Therapie der Fructoseintoleranz

Handelt es sich um die erworbene Form der Erkrankung, müssen zunächst entsprechende Lebensmittel gemieden werden.

Behandlung und Therapie der Fructoseintoleranz

FORMEN DER FRUCTOSEINTOLERANZ

Intestinale Fructoseintoleranz - Unverträglichkeit von Fruchtzucker aufgrund einer Darmstörung

Bei einer Intestinale Fructoseintoleranz sollte auf fructosehaltige Speisen ganz verzichtet werden.

Intestinale Fructoseintoleranz - Unverträglichkeit von Fruchtzucker aufgrund einer Darmstörung

Hereditäre Fructoseintoleranz - Erblich bedingte Störung des Fruchtzuckerstoffwechsels

Die hereditäre Fructoseintoleranz lässt sich nicht mit Medikamenten behandeln. Betroffene müssen einen strengen, fruchtzuckerarmen Ernährungsplan befolgen.

Hereditäre Fructoseintoleranz - Erblich bedingte Störung des Fruchtzuckerstoffwechsels

NEWS ZUM THEMA FRUCTOSEINTOLERANZ

NAHRUNGSMITTELALLERGIE
Nahrungsmittelintoleranz – richtig essen trotz Unverträglichkeit

Im Gegensatz zur Allergie kann der Körper im Rahmen einer Lebensmittelunverträglichkeit bestimmte Inhaltsstoffe nicht... mehr

  • News vom 21.07.14
  • 344 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

NAHRUNGSMITTELALLERGIE
Eine echte Nahrungsmittelallergie haben wenige - Intoleranzen werden fehlinterpretiert

Allergologen, jene Fachärzte, die sich mit Allergien und ihrer Wirkung auf den Körper beschäftigen, sind schon länger... mehr

  • News vom 17.04.13
  • 1115 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen

FRUCTOSEINTOLERANZ
Ärzte raten von Fructose-Diäten ab - zu viel Fruchtzucker schaden dem Körper

Es gibt so viele Diätkonzepte, dass man als Laie überhaupt nicht weiß, wem man glauben soll. Lange Zeit im Trend war ... mehr

  • News vom 20.02.13
  • 1365 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen

NAHRUNGSMITTELALLERGIE
Österreicher essen weniger Brot da die Lebensmittelunverträglichkeiten zunehmen

In Österreich wird weniger Brot gegessen. 1960 hat jeder Österreicher im Monat rund acht Kilogramm Brot verzehrt, heu... mehr

  • News vom 15.02.13
  • 855 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen

BAUCHSCHMERZEN
Wenn Kinder unter Bauchweh leiden, kann eine Fruktoseintoleranz dahinter stecken

Leiden Kinder häufig unter Symptomen wie Durchfall oder Bauchschmerzen, sollten Eltern ihre Kinder auf eine Fruktosei... mehr

  • News vom 20.06.12
  • 1851 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA FRUCTOSEINTOLERANZ

NAHRUNGSMITTELALLERGIE
Lebensmittelunverträglichkeiten und deren unterschiedliche Warnzeichen

Leiden Sie nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel unter Magenkrämpfen, Durchfall oder Übelkeit? Dann könnte sich eine Lebensmittelunverträglichkeit dahinter verbergen. Lesen Sie bei uns die Warnzeichen, um im Fall der Fälle rasch reagieren zu können.

  • 17338 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 205 Bewertungen
Nahrungsmittelallergie: Lebensmittelunverträglichkeiten und deren unterschiedliche Warnzeichen

FRUCHTZUCKER
Fruchtzucker - der gesündere Zucker?

Lebensmittel mit Fruchtzucker werden in der Werbung häufig als besonders gesund dargestellt. Fakt ist aber, dass ein großer Teil der Bevölkerung an einer Fruktoseintoleranz leidet.

  • 9685 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Fruchtzucker: Fruchtzucker - der gesündere Zucker?

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

RHEUMA
Verschiedene Formen von Rheuma können ungewöhnliche Symptome haben

Sklerodermie, Lupus erythematodes und viele andere zählen zu den seltenen rheumatischen Erkrankungen, die oft lange Zeit nicht richtig diagnostiziert und behandelt werden.

  • 6683 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 130 Bewertungen
Rheuma: Verschiedene Formen von Rheuma können ungewöhnliche Symptome haben

CHOREA HUNTINGTON
Diagnose, Krankheitsbild und Symptome von Chorea Huntington

Die Symptome zeigen sich anfangs schwach, aber lassen sich später kaum noch verbergen.

  • 14191 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 176 Bewertungen
Chorea Huntington: Diagnose, Krankheitsbild und Symptome von Chorea Huntington

NASENNEBENHöHLENENTZüNDUNG
Ursachen und Verlauf einer Nebenhöhlenentzündung

Weitere schwerwiegende Entzündungen im Kopfbereich können entstehen, wenn die Entzündung nicht konsequent behandelt wird.

  • 22184 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 334 Bewertungen
Nasennebenhöhlenentzündung: Ursachen und Verlauf einer Nebenhöhlenentzündung

Forenbeiträge aus dem Bereich Fructoseintoleranz

23.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Kann man Fructose Intolleranz selber testen oder wo wird das gemacht?

In letzter Zeit vertrage ich Obst sehr schlecht und ich befürchte, dass ich eine Fructose Intolleranz habe. Könnte ich das daheim selber test...

22.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Laktose u fruktose

Hallo mein sohn ist 5 jahre und hat laktose und Fruktose. ... sind die quellenden Bauchschmerzen normal?

17.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Habe eine Fruchtzuckerintoleranz und 8 Kilo in 4 Monaten abgenommen, ist das normal?

Hallo!Ich habe eine Fruchtzuckerintoleranz und darf kein Obst,Gemüse und keinen Fruchtzucker essen.Ich halte mich auch an diese Diät.Doch in d...

12.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Gibt es eine Obstsorte die wenig Fruchtzucker enthält?

Mein Mann bekommt immer, wenn er Obst gegessen hat, starke Bauchschmerzen. Vorige Woche war er beim Arzt deswegen und hat einen Laktosetest g...

Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Was darf man bei Lactose-, Fructose- und Histaminintoleranz noch essen?

Meine Schwester hat gerade erfahren, dass sie eine Intoleranz gegen Lactose, Fructose und Histamin hat. Was kann sie denn dann noch essen?...

28.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Fruktosemalabsorption - wieso verträgt man trotzdem manchmal Süßes?

Fruktosemalabsorption ist eine Fruchtzuckerunverträglichkeit, bei der der Körper mit der Aufnahme von Fruktose nicht fertig wird. Die Persone...

18.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Schoko-Nuss Aufstrich bei Frukoseintoleranz

Ich würde gerne ganz dünn Schocko-Nuss aufstich aufs Frühstückbrot streichen. In der Creme ist natürlich Zucker, aber ganz dünn geht doch noch...

07.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Darf man trotz Fruktoseintoleranz kleine Mengen an Gemüse essen?

Bei mir wurde gerade Fruktoseintoleranz festgestellt. Muß ich jetzt auf sämtliches Gemüse verzichten oder sind kleine Mengen noch möglich? Gib...

26.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Wie kann man Fructosezucker ersetzen?

Hallo, als meine Schwester neulich beim Arzt war wurde eine Fructoseintoleranz festgestellt, und so wie ich das verstanden habe ist Zucker für...

13.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Fructoseintoleranz - Diskutieren Sie mit!

FRUCTOSEINTOLERANZ
Wie behandelt man eine Fractoseintoleranz?

Meine Freundin hat eine Fructoseintoleranz, wie sich jetzt herausstellte. Nun muss sie alles vermeiden, was Fruktose enthält, was oft nicht ga...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Fructoseintoleranz Forum

MEHR FRUCTOSEINTOLERANZ

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Unruhe: Nervosität, Schlafstörungen, Angst. So kommen Sie wieder zur Ruhe.

Unruhe

Nervosität, Schlafstörungen, Angst. So kommen Sie wieder zur Ruhe.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Oktober