Donnerstag 24.07.2014 19:02

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Eine Raucherlunge zeichnet sich durch die Verengung der Bronchien und zerstörte Flimmerhärchen aus

Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung bezeichnet zahlreiche Erkrankungen, welche chronischen Husten sowie Auswurf und Atemnot aufweisen. Bei körperlicher Belastung kommt es häufig zu einer deutlichen Leistungsminderung der betroffenen Personen.

Werbung

COPD (chronic obstructive pulmonary disease) oder COLD (chronic obstructive lung disease) beschreibt die gemeinsame Endstrecke mehrerer Lungenkrankheiten.

Die häufigste Ursache ist die durch das Rauchen verursachte chronische Bronchitis. Von diesem Krankheitsbild wird gesprochen, wenn in zwei aufeinander folgenden Jahren bei einem Patienten mindestens drei Monate Husten mit Auswurf (= produktiver Husten) besteht. 90 Prozent der Patienten sind starke Raucher, das Flimmerepithel der Bronchien wird durch jahrelangen Nikotinabusus zerstört.

Die Bronchien reagieren mit vermehrter Schleimproduktion und Hypertrophie (d.h. die Bronchialwände verdicken sich). Die Schleimhaut hingegen wird immer dünner und die Bronchien kollabieren bei der Ausatmung. Es liegt die typische Obstruktion vor.

Im Anfangsstadium besteht produktiver Husten, besonders morgens wird vermehrt Sputum abgehustet. Bei Fortschreiten der Erkrankung klagen die Patienten über Belastungsdyspnoe und Leistungsabfall, in Ruhe bestehen noch keine Einschränkungen.

Im Endstadium besteht selbst in Ruhe eine sogenannte respiratorische Insuffizienz, d.h. die Patienten haben ohne Belastung Luftnot, es entwickelt sich ein obstruktives Emphysem, Teile der Bronchien sind verengt, andere sind überbläht, es findet aber kein Gasaustausch statt. Das Herz, das gegen den erhöhten Widerstand der Lunge anpumpen muss, reagiert ebenfalls mit einer Hypertrophie. Die Herzwand - besonders des rechten Herzens - verdickt sich. Da die Lungenerkrankung hierfür verantwortlich ist, spricht man von einem Cor pulmonale. Dies wiederum führt irgendwann zur Rechtsherzinsuffizienz, da eine zu dicke Herzwand den Pumpvorgang und die lokale Versorgung des Herzens behindert.

Da im Anfangsstadium noch gute Heilungschancen bestehen, ist es wichtig, eine frühe Diagnose zu stellen. Eine sofortige Raucherentwöhnung, sowie bedarfsweise Medikation mit Beta-2-Mimetika oder Corticoiden, sowie konsequente Atemgymnastik, können die schlimmsten Komplikationen verhindern.

Abgesehen vom Rauchen können auch besondere berufliche Belastungen für die COPD verantwortlich sein (Feinstaub z.B. im Bergbau o.a.). Auch der angeborene Mangel an Alpha-1-Antitrypsin führt zur COPD. Dies ist aber sehr selten.

GRUNDINFORMATIONEN ZUR COPD

Diagnose und Symptome der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

Typische Merkmale einer COPD und wie der Arzt die Diagnose stellt.

Diagnose und Symptome der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

Ursachen und Verlauf der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

Hauptursachen für die Entstehung der Krankheit und wie die COPD verläuft.

Ursachen und Verlauf der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

Behandlung und Vorsorge der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

Therapie der COPD und wie man die Entstehung der Erkrankung vermeiden kann.

Behandlung und Vorsorge der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

NEWS ZUM THEMA CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Höhere Überlebenschance durch richtige Beatmung – nicht-invasive Methode bringt viele Vorteile

Eine intensivmedizinische Behandlung spielt eine immer wichtigere Rolle in der heutigen Gesellschaft. Die Menschen we... mehr

  • News vom 12.06.14
  • 149 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Eine gesunde Ernährung kann die Beschwerden bei COPD lindern

Die Ernährung hat einen direkten Einfluss auf die Gesundheit. Das wird besonders deutlich bei Patienten der Lungenerk... mehr

  • News vom 02.06.14
  • 138 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Chronische Lungenerkrankungen: Leichte Bewegung kann Klinikaufenthalte verhindern

Schon leichte Bewegung kann bei chronischen Lungenerkrankungen wie COPD, Lungenemphysem oder Bronchitis den Krankheit... mehr

  • News vom 30.05.14
  • 151 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

ATEMWEGE
Optimierung der Inhalationsbehandlung - Experten diskutieren Möglichkeiten

Auf dem 55. DGP-Kongress kamen Experten im Bereich der inhalativen Therapie zusammen, um Möglichkeiten zu diskutieren... mehr

  • News vom 27.05.14
  • 119 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Wessen Körper häufig nach Mittagsschlaf verlangt, hat vielleicht eine verkürzte Lebenserwartung

Jeder Mensch hat einen Biorhythmus, der auf einem 24-stündigen Zyklus basiert. Zur Mittagszeit hat man dabei das berü... mehr

  • News vom 15.04.14
  • 268 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINES ZUR CHRONISCH OBSTRUKTIVEN LUNGENERKRANKUNG

ATEMWEGE
Atemwegserkrankungen mit Verschleimung - Ursachen, Diagnose und Behandlung

Bei einer Atemwegserkrankung sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden: Aus einer unbehandelten chronischen Bronchitis kann sich im schlimmsten Fall sogar die Krankheit COPD entwickeln. Ein Facharzt kann häufig anhand des abgehusteten Schleims eine Diagnose erstellen.

  • 592 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Atemwege: Atemwegserkrankungen mit Verschleimung - Ursachen, Diagnose und Behandlung

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Auch COPD-Patienten können verreisen - wichtige Hinweise zur Reiseplanung

COPD-Patienten sollten für die Wahl ihres Reiseziels ihren Arzt zu Rate ziehen, um ihre Gesundheit nicht zu gefährden.

  • 3092 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Chronisch obstruktive Lungenerkrankung: Auch COPD-Patienten können verreisen - wichtige Hinweise zur Reiseplanung

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
COPD und Sport - was hierbei zu beachten ist

Sport kann hingegen vieler Meinungen die COPD positiv beeinflussen, das Training sollte jedoch individuell angepasst werden.

  • 2737 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Chronisch obstruktive Lungenerkrankung: COPD und Sport - was hierbei zu beachten ist

ASTHMA
Unterschiede zwischen Asthma und COPD

Während Asthma häufig schon im Kindesalter entsteht, tritt die COPD meist erst im Alter ab 40 Jahren auf.

  • 7304 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 154 Bewertungen
Asthma: Unterschiede zwischen Asthma und COPD

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

HäMOCHROMATOSE
Ursachen und Verlauf der Hämochromatose

Hämochromatose wird vererbt. Eine Früherkennung ist wichtig, um Eisenablagerungen zu verhindern.

  • 8605 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Hämochromatose: Ursachen und Verlauf der Hämochromatose

Forenbeiträge aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

17.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Was bewirken Bilder von Raucherlungen auf Zigarrettenschachteln?

Ich war jetzt gerade im Ausland. Dort werden Bilder von Raucherlungen auf Zigarrettenschachteln gedruckt, um die Zahl der Raucher zu verringer...

08.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Was sollte beachtet werden, wenn ein COPD-Kranker eine lange Reise oder Tour macht?

Was sollte beachtet werden wenn man eine längere Tour mit einem Teilnehmer unternimmt der an COPD erkrankt ist? Können sich die anderen Tour-...

30.08.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Wie hoch ist die Lebenserwartung bei COPD II?

Hallo! Ich hoffe, ich kann hier im Forum jemanden antreffen, der auch an COPD II leidet. Habe heute die Diagnose erhalten und bin total fertig...

17.08.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
COPD - was bringt das DMP Programm?

Mein Bruder hat COPD und ich las jetzt etwas über das DMP-Programm. Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht? Ist es hilfreich und ...

03.08.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
COPD??? Angst vorm Arztbesuch

Hallo, ich hab mal eine Frage. Ich leide in den letzten Jahren neben dem Husten und Schleimigen Auswurf auch unter Atemnot und stark röchelnde...

01.09.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Wie hoch ist die Lebenserwartung mit COPD Stufe 4?

Hallo! Mein Onkel, zu dem ich ein gutes Verhältnis habe, hat COPD. Jetzt hat er schon Stufe 4 und macht unter anderem eine Langzeitsauerstofft...

05.06.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Was kann die schweren Symptome bei COPD im 4. Stadium lindern?

Guten Morgen! Mein Schwiegervater hat COPD im 4. Stadium. Er bekommt sehr schlecht Luft und hat Angst zu ersticken. Er ist herzkrank und hat e...

02.11.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Kann nach einem Asthmaanfall eine chronisch obstuktive Lungenerkrankung (COPD) noch geheilt werden?

Mein Opa (65 Jahre) hat COPD und vor einigen Tagen auch noch einen Asthmaanfall gekriegt. Nun liegt er im Krankenhaus an einer Beatmungsmaschi...

15.08.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
Frauen und Raucherlunge

Was genau bedeutet es eigentlich wenn man von einer Raucherlunge spricht und äußern sich Beschwerden bei Frauen ähnlich wie bei Männern oder g...

30.07.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Chronisch obstruktive Lungenerkrankung - Diskutieren Sie mit!

CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG
COPD, geht das wieder weg?

Meine Oma hat COPD, durchs rauchen, wie der Arzt sagt. Jetzt will ich natürlich meine Oma überzeugen, damit aufzuhören. Aber Ihr kennt das ja ...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Chronisch obstruktive Lungenerkrankung Forum

MEHR CHRONISCH OBSTRUKTIVE LUNGENERKRANKUNG

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Angst vor dem Zahnarzt: Wenn die Panik vor dem Zahnarzt größer ist als der Zahnschmerz.

Angst vor dem Zahnarzt

Wenn die Panik vor dem Zahnarzt größer ist als der Zahnschmerz.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Juli