Trennkost

Proteine und Kohlenhydrate getrennt aufnehmen

Fleisch, Nudeln, Gemüse und Gewürze

Das Grundprinzip von Trennkost-Diäten ist es, proteinhaltige und kohlenhydrathaltige Lebensmittel nicht in derselben Mahlzeit aufzunehmen. Dabei werden alle Lebensmittel in proteinhaltige, kohlenhydrathaltige und neutrale unterschieden. Dadurch soll man abnehmen, und dabei essen, was man will - nur nicht gleichzeitig.

Frau isst einen Obstsalat

Verschiedene Versionen der Trennkost

Es gibt verschiedene Trennkost-Diäten, bei denen die Nahrung nach unterschiedlichen Kriterien aufgeteilt wird. Dazu zählt auch die Fünf-Elemente-Diät. Bei dieser werden Nahrungsmittel zu den fünf Elementen Erde, Wasser, Holz, Feuer und Metall unterschieden. Außerdem wird nach Yin und Yang getrennt. Bei der Montignac-Methode werden, statt nach Proteinen und Kohlenhydraten, die Nahrungsmittel nach Kohlenhydraten und Fettgehalt getrennt. Hier spielt außerdem der glykämische Index eine große Rolle. Einige Trennkost-Varianten sind im Alltag sehr schwierig umzusetzen und teilweise auch nicht gesund. Der Abnehmerfolg wird aus medizinischer Sicht in Frage gestellt.

Trennkost