Lunge

Ein Organ, das durch die Atmung über Mund und Nase mit der lebensnotwendigen Luft versorgt wird

Die Lunge befindet sich im Brustkorb und regelt den Austausch von Kohlendioxid gegen frischen Sauerstoff mit dem Blut. Sie besteht aus zwei Lungenflügeln, die sich in die mit Schleim überzogenen Bronchien und kleineren Lungenbläschen aufteilen.

Anatomie - Grafik der menschlichen Lunge
menschliche lunge © sebastian kaulitzki - www.fotolia.de

Anatomie und Funktion

Die Lunge gehört zu den unteren Atemwegen im menschlichen Körper. Die Luft kommt hier über die Luftröhre und die beiden Hauptbronchien in die Lunge. Dort verzweigen sich die Bronchien in winzig kleine Ästchen und enden dort mit den Lungenbläschen.

Lungenflügel

Die Lunge besteht aus zwei Lungenflügeln, die im rechten und linken Brustkorb des Menschen liegen. Jeder Lungenflügel wiederum hat mehrere Lungenlappen. Der rechte Lungenflügel verfügt über drei Lungenlappen:

  1. den Lobus superior (oberer Lungenlappen)
  2. den Lobus medius (mittlerer Lungenlappen) und
  3. den Lobus inferior (unterer Lungenlappen);

der linke Lungenflügel verfügt über zwei Lungenlappen:

  1. den Lobus superior und
  2. den Lobus inferior.

Das Brustfell kleidet die Lunge aus und ermöglicht ihr so Beweglichkeit, die beim Ein- und Ausatmen wichtig ist. Herz und Lunge sind über Gefäße miteinander verbunden. Die Lungenarterie bringt das sauerstoffarme und somit verbrauchte Blut aus der rechten Herzkammer zur Lunge. Diese reichert das Blut nun wieder mit dem lebensnotwendigen Sauerstoff an, so dass das Blut über die Lungenvene zurück zum Herzen fließen kann.

Untersuchungen und mögliche Erkrankungen

Um die Lunge zu untersuchen,

  • klopft der Arzt den Oberkörper ab

und

  • hört den Patienten zusätzlich mit dem Stethoskop ab.

Der Arzt hört so, ob genügend Luft in die Lunge strömt und ob eventuell krankhafte Rasselgeräusche zu hören sind. Wird eine Erkrankung der Lunge vermutet, zeigt sich diese am besten

Auch

gibt Auskunft darüber, ob die Lunge intakt ist. Der Patient muss bei dieser Untersuchung in ein Gerät pusten und mehrmals tief aus- und einatmen. Zu den möglichen Erkrankungen der Lunge gehören

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Lunge

Erkrankungen der Lunge

Allgemeine Artikel zum Thema Lunge

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen