Asiatische Reiseländer

China, Thailand, Japan, Philippinen: Reisen durch die Blüte des weltgrößten Kontinents

Sonnenuntergang in Vietnam

Die Kultur und Landschaft in Asien ist unglaublich vielfältig. Zu Asien werden 47 Länder gezählt, in denen zusammen rund vier Milliarden Menschen leben. Die Klima- und Landschaftszonen reichen von Tundra über Taiga, Steppen, Gebirgs- und Wüstenlandschaften, Regenwäldern bis hin zu Monsungebieten. Somit ist Asien der größte Kontinent.

Traditioneller asiatischer Kräutertee

Urlaub im freundlichen Südost-Asien

Zu den beliebtesten Reiseländern Asiens zählen wohl die Philippinen, Thailand und Indonesien. Diese sind besonders für ihre traumhaften Strände und Küsten beliebt. Die Reise lohnt sich vor allem in der Trockenzeit, da große Teile Asiens in der Regenzeit von starken Niederschlägen heimgesucht werden. Vor allem Taucher kommen bei Reisen nach Südostasien auf ihre Kosten, da es dort wunderschöne Unterwasserwelten zu entdecken gibt. Asien ist unsagbar groß und abwechslungsreich, sodass es auf jeder Reise Neues zu entdecken gibt. Der Kontinent ist vom Arktischen, von Pazifischen und von Indischen Ozean begrenzt, nach Westen hin ist das Uralgebirge die Grenze.

Asiatische Reiseländer