Zypern

Grüne Insel im Mittelmeer

Zypern ist ein Inselstaat im Mittelmeer. Neben den Großstädten Nikosia, Limassol und Larnaca zieht vor allem die äußerst waldreiche und schöne Landschaft jede Menge Touristen an. Ein echtes Urlaubsparadies für alle Naturliebhaber und Badeurlauber.

Flagge von Zypern
Zypriotische Flagge © Jürgen Priewe - www.fotolia.de

Zypern, die Insel der Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe, liegt im östlichen Mittelmeer und bietet dem Urlauber

  • bezaubernde Sandstrände
  • felsige Hügellandschaften
  • bewaldete Berge und
  • raue, zerklüftete Küsten.

Landschaftlich gesehen ist also alles da, um einen erlebnisreichen Urlaub zu verbringen.

Sehenswürdigkeiten

Ein ideales Reiseland ist die Insel für alle, die sich mit der Kultur und Geschichte der alten Griechen auseinandersetzen wollen, denn Zypern bietet auf engstem Raum Kultur pur und in bester Güte. Ein Slogan, der für die Urlaubsinsel Zypern wirbt, heißt: "Wo die Götter Urlaub machen..." und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Die Fremdenverkehrsämter des Landes nutzen die mythologische Vergangenheit und beschreiben die Insel als lohnendes Urlaubsziel, und sie haben recht.

Ob nun

  • die alte Hafenstadt Famagusta
  • die antiken Ruinen von Salamis oder
  • das römische Theater

mit seinen 20.000 Sitzplätzen, die Antike ist immer gegenwärtig und man wähnt sich mit den Göttern auf Du und Du. Wo man auch hinkommt, überall trifft man auf Kunstschätze, die ihres Gleichen suchen, wobei besonders die sogenannten

  • Scheunendachkirchen

Erwähnung finden müssen, denn mit ihrem byzantinischen Freskenschmuck sind sie besonders wertvoll.

Strandurlaub

Im Osten des Landes kommen dagegen die eingefleischten Strandurlauber auf ihre Kosten.

lädt ein schöner Sandstrand zum Baden und Verweilen ein und im Süden wurde

in dieser Hinsicht erschlossen und bietet das ganze Spektrum an Freizeitmöglichkeiten. Wer also mit den Göttern Urlaub machen will... Kopiaste – sei unser Gast! - Willkommen auf Zypern.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Zypern

Die Aphroditefelsen bei Paphos

Die Aphroditefelsen bei Paphos

Einer Sage nach soll die griechische Göttin Aphrodite im Meer geboren und auf Zypern - genauer gesagt am Strand der Stadt Paphos - an Land gegangen sein.

Die Sandstrände von Agia Napa

Die Sandstrände von Agia Napa

Zypern ist bekannt für seine Vielseitigkeit. Geprägt durch die türkische und griechische Tradition, mit einer unglaublich faszinierenden Natur. Ein Beispiel hierfür sind die Sandstrände von Agia Napa.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen