Niederlande

Das Land der Windmühlen, Tulpen und des Käses

Das Königreich der Niederlande verfügt über eine lange Küste, beliebte Segelgebiete sowie malerische Städte, von denen Amsterdam mit seinen Grachten von besonderer Bedeutung ist. Das Land der Windmühlen ist auch für den Radtourismus sehr interessant.

Flagge von den Niederlanden
Niederländische Flagge © Jürgen Priewe - www.fotolia.de

Lage

Die Niederlande liegen unter dem Meeresspiegel, und zahlreiche Grachten durchziehen das Land. Das Ijsselmeer ist durch einen großen Abschlussdeich von der Nordsee getrennt. Erfolgreiche Landgewinnungsmaßnahmen im Süden des Ijsselmeeres haben dieses Binnenmeer inzwischen etwas verkleinert, sind gleichzeitig aber Boden für Brutgebiete vieler geschützter Vögel.

Die Niederlande sind ein Reiseland mit vielfältigen Möglichkeiten. So kann man

planen; sogar

sind möglich.

Sehenswerte Städte

Zu den sehenswerten Städten gehören unter anderem

  • Amsterdam, die Hauptstadt, und
  • Den Haag als Regierungssitz.

In

befinden sich die größten Tulpenfelder Hollands.

  • Rotterdam

ist weltbekannt für seinen Hafen und die einzigartige Schleusentechnik, die zu den hochmodernsten Schutzanlagen der Welt gehört.

Brauchtum und Natur

Am Rande des Ijsselmeeres liegen im Westen die Orte

  • Volendam und
  • Marken.

Hier wird uralte holländische Tradition gelebt. Holzschuhmacher und Käsereien haben hier ihre Stammsitze. Typisch sind auch die Flachbodenboote mit ihren breiten Seitenschwertern. In Norden der Niederlande liegt

  • Friesland

und hier lohnt ein Besuch der Stadt Groningen, insbesondere am Markttag. Friesland vorgelagert sind die

Neben Ameland, Vlieland und Terschelling gibt es noch Schiermonnikoog, ein wahres Naturparadies. Auf diese Insel darf man sein Auto nicht mitnehmen. Weite geschützte Naturgebiete und ein kilometerlanger weißer Sandstrand bieten Erholung pur.

Das holländische Wattenmeer ist zu einem großen Naturschutzpark erklärt worden. Texel ist die größte, lebhafteste westfriesische Insel. Holland besticht besonders durch seine Kinderfreundlichkeit.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu den Niederlanden

Der Badeort Zandvoort

Der Badeort Zandvoort

Erholung und Unterhaltung an der Nordseeküste: In Zandvoort kann man am Strand relaxen oder im Vergnügungspark "Circus Zandvoort" Spaß haben.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen