Italienische Restaurants

Gute italienische Küche findet man in originalen Ristorantes

Die italienische Küche genießt nicht nur wegen Pizza, Spaghetti, Lasagne oder Pasta einen sehr hohen Beliebtheitsgrad. Auch das Ambiente, die vielfältigen Vorspeisen und der Flair eines Kurzurlaubs machen die gesunde, mediterrane Küche so beliebt.

Junge Köchin mit einem Reis- und einem Spaghettiteller in den Händen
Closeup of young attractive female chef with dishes © gajatz - www.fotolia.de

Italienische Restaurants sind die wohl beliebtesten Gaststätten in Deutschland. Egal ob Jung oder Alt, jeder kommt hier auf seine Kosten. Schon beim Betreten eines italienischen Restaurants kommt meist Urlaubsfeeling auf. Man wird vom freundlichen Kellner mit italienischem Charme begrüßt und an seinen Tisch geleitet.

Das Speisenangebot

Als Vorspeise gibt es meist einen kostenlosen Gruß aus der italienischen Küche, was zum Beispiel ein Bruscetta sein kann.

Die Speisekarte umfasst in italienischen Restaurants fast alles von

Nicht zu vergessen sind natürlich die leckeren, wenn auch kalorienhaltigen

die auf jeden Fall eine Sünde wert sind.

Typische Gerichte

Viele italienische Restaurants bieten täglich wechselnde Tagesgerichte aus den frischsten Zutaten an. Diese Gerichte sind zwar oft ein wenig teurer als die alt bekannte

  • Pizza Margarita

dafür sind sie mal etwas Besonderes, was man nicht jeden Tag isst. Dazu zählen unter anderem

  • hausgemachte Gnocchi oder
  • Nudeln oder
  • fangfrischer Fisch

Nach dem Essen sollten der typisch italienische

natürlich nicht fehlen, um das leckere Essen abzurunden.

Zu den beliebtesten Desserts zählen mitunter

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu italienischen Restaurants

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen