Kindergeld

Zur Förderung der Familie

Kindergeld dient als kleine "Aufwandsentschädigung" und zur finanziellen Unterstützung der Familie oder des erziehenden Elternteils. Um Kindergeld zu erhalten, muss bei der zuständigen Familienkasse ein schriftlicher Kindergeldantrag gestellt werden.

Winzige Personen stehen vor riesigen Euroscheinen
Personen vor Euroscheinen © Thomas Weißenfels - www.fotolia.de

Kindergeld erhält in Deutschland jedes Elternpaar für jedes seiner Kinder.

Anspruch und Höhe

Für die ersten zwei Kinder werden jeweils 184 EUR gezahlt, für das dritte Kind 190 EUR, ab dem vierten Kind 215 EUR. Das Kindergeld kann von den Eltern bei der Familienkasse beantragt werden und wird für leibliche Kinder und Pflegekinder gezahlt.

Eltern hören oft von kinderlosen Paaren: "Seid doch froh, Ihr bekommt so viel Kindergeld für Eure Kinder, da kann es Euch doch finanziell gar nicht so schlecht gehen!" Eltern wissen jedoch: Mit 184 EUR, 190 EUR oder gar 215 EUR Kindergeld im Monat für jedes Kind kann man keine großen Sprünge machen.

Verwendung

Bei kleinen Kindern geht das Kindergeld meist komplett für

drauf. Wird das Kind älter, fallen zwar die Kosten für das Wickeln weg, jedoch kommen Kosten wie die

  • Kindergartengebühr oder
  • Zusatzkosten für Schulausflüge oder Freizeitbeschäftigungen

hinzu. Und

brauchen die Kinder ja auch... Sicher sind alle Eltern froh, dass man in Deutschland Kindergeld bekommt, reich wird man davon jedoch nicht.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Kindergeld

Allgemeine Artikel zum Kindergeld

Finanzen - Bereiche, Bedeutung und Tipps zur Verwaltung

Finanzen - Bereiche, Bedeutung und Tipps zur Verwaltung

Man spart, wenn die Einnahmen größer als die Ausgaben sind. Um den Überblick über laufende Kosten zu bewahren, hilft eine tabellarische Auflistung. Eine Übersicht über mögliche anfallende Kosten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Staatliche Finanzhilfen für Eltern

Staatliche Finanzhilfen für Eltern

Der Staat fördert die Familienplanung und leistet finanzielle Unterstützung. Wichtige Informationen haben wir für Sie zusammengestellt.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen